Aktuelle-Ausgabe

Wurst in allen Varianten
(01.03.2019)

Im Altstadtbrauhaus wird jeder Mecklenburger satt

Schwerin • Typisch norddeutsch, deftig und saisonal – im Altstadtbrauhaus bekommt der Mecklenburger, was Herz und Magen begehren. Und das bedeutet zumeist nicht nur ein frisch gezapftes Bier zu trinken, sondern nach allen Regeln der Kunst zu schlemmen. Da Wurst und Fleisch eigentlich fast immer dazu gehören, empfiehlt Geschäftsführer Thomas Niendorf, einen Blick aufs ­„Wurstblatt” zu werfen: „Ob Bratwurst, Schinkenwurst oder als Fleischkäse – wir servieren Wurst in allen Varianten. Wer möchte, kann von Montag bis Sonntag täglich ein anderes Wurstgericht essen.“ Und egal ob als Currywurst, als süß-
saure Soljanka, im Burger oder als Jägerschnitzel mit gebuttertem Mischgemüse und Kartoffelpüree – eine Gemeinsamkeit haben alle Gerichte, die mit Sicherheit nicht „Wurst“ ist: Die Zutaten werden täglich frisch von vertrauensvollen regionalen Traditionsunternehmen geliefert und sofort verarbeitet. Da die Gerichte vom Wurstblatt zudem noch sehr preiswert sind, sind sie von Mittag bis zum Abend für jeden eine gute Idee. So oder so – ein Besuch im Altstadtbrauhaus ist immer die richtige Entscheidung, denn nicht nur das Essen stimmt. Die Brauhaus-Mitarbeiter sind ein eingespieltes Team und sorgen mit ihrer freundlichen Art dafür, dass sich jeder Gast wohlfühlt. Zentral gelegen, mit Auto, Bahn oder Bus gut zu erreichen und nur wenige Minuten vom Pfaffenteich oder Schloss entfernt, ist es der perfekte Ort, um mit Familienbesuch ­einzukehren. Deshalb unbedingt dran denken und am besten rechtzeitig unter der (0385) 593 66 93 reservieren, zum Beispiel zum Frauentag, zur Jugendweihe oder Familienfeier. Und wer beim nächsten Mal mit ordentlich Wissen beeindrucken möchte: Die Redewendung „Das ist mir Wurst“ kommt daher, dass Metzger und Schlachter aus ihrer Ahnungslosigkeit heraus die kleinen Reste eines geschlachteten Tieres zu Wurst verarbeiteten. Daraus entwickelte sich der gleichgültige Ausdruck „Ab in die Wurst damit“.

Das Jägerschnitzel mit gebuttertem Mischgemüse und Kartoffelpüree ist ein echter Wurst-Klassiker
Das Jägerschnitzel mit gebuttertem Mischgemüse und Kartoffelpüree ist ein echter Wurst-Klassiker, Foto: Altstadtbrauhaus

Zurück