Aktuelle hauspost-Ausgabe

Wer gewinnt das Schulkonzert?
(07.09.2019)

Alle Schulen in Mecklenburg-Vorpommern können abstimmen

Musik verbindet. Musik macht Spaß, treibt an oder entspannt. Musik ist also der perfekte Ausgleich zum Schulalltag. Warum nicht die große Hofpause mal mit einem kleinen, ganz exklusiven Konzert aufpeppen? Genau auf so ein Highlight kann sich bald eine Schule in Mecklenburg-Vorpommern freuen. Der Radiosender Antenne MV schenkt einer der 610 allgemeinbildenden und beruflichen Schulen im Land das „Antenne MV Schulhofkonzert”.
 
Auf welche Schule die Wahl fällt, wird online entschieden. „Alle Schulen des Landes nehmen automatisch am Voting teil. Ab dem 9. September sind sie auf unserer Internetseite zu finden und dort können die Schüler, Lehrer, Eltern und wer sonst noch Lust hat, für ihre Schule abstimmen”, berichtet Antenne MV-Programmdirektor Daniel Wolff. Bis zum 19. September müssen die Schüler in ihrem Ort, im Freundeskreis und in der Verwandtschaft Werbung für sich machen. Es gewinnt nicht automatisch die Bildungseinrichtung mit den meisten Schülern. „Das Rennen machen diejenigen, die sich am besten vernetzen können. Wer die meisten Leute informiert und es schafft, sie für sich abstimmen zu lassen, holt sich das Konzert. Es geht um die Ehre! Wer ist die coolste Schule in Mecklenburg-Vorpommern?”, fragt Daniel Wolff und verspricht damit einen spannenden Wettstreit.
 
Begleitet wird das Voting zum exklusiven Schulhofkonzert durch das thematisch passende Radioprogramm. An mehreren Tagen widmet sich Antenne MV der musikalischen Bildung an den Schulen des Landes. Wo sind die Unterrichtsmethoden besonders kreativ? Welche Schülerbands in MV sind schon über die Landesgrenzen hinaus erfolgreich? Diesen und anderen Fragen gehen die Radiomoderatoren im September auf den Grund.
Auf ein ganz besonderes musikalisches Erlebnis kann sich in jedem Fall die Gewinnerschule freuen. Am 19. September um 12 Uhr steht fest, wer die meisten Stimmen gesammelt hat und bereits am nächsten Tag findet es statt: das Antenne MV Schulhofkonzert. Welcher Musiker den Schülern dann die Hofpause versüßt, bleibt noch ein Geheimnis. Sicher ist jedoch: Der Auftritt ist exklusiv und wird in dieser Art nur einmal und nur an einer einzigen Schule in Mecklenburg-Vorpommern stattfinden. „Wir kümmern uns um alles drumherum – um die Technik, den Auf- und den Abbau. Alles wird ganz schnell gehen”, so Daniel Wolff. „Das einzige, was die Schüler mitbringen müssen ist ganz viel gute Laune! Wir sind schon sehr gespannt, wer gewinnt.”

Der große Wettstreit um das Antenne MV Schulhofkonzert startet am 9. September um 6.40 Uhr im „Guten Morgen Mecklenburg-Vorpommern“
Der große Wettstreit um das Antenne MV Schulhofkonzert startet am 9. September um 6.40 Uhr im „Guten Morgen Mecklenburg-Vorpommern“, Foto: Antenne MV

Zurück