Aktuelle-Ausgabe

Unternehmensbesuch bei MARTHDESIGN in Schwerin Süd
(21.01.2019)

Wirtschaftsdezernent Bernd Nottebaum verschafft sich einen Eindruck

Wirtschaftsdezernent Bernd Nottebaum hat das Unternehmen MARTHDESIGN in Schwerin Süd  besucht und sich über die Entwicklung sowie aktuelle Projekte informiert. Die inhabergeführte Werbeagentur wurde 1997 gegründet und ist seit einigen Jahren in der Pampower Straße ansässig. Geschäftsführer Roland Marth ist zufrieden mit dem Standort. Gemeinsam mit Sohn Martin Marth führt er das Unternehmen, bei dem sich alles um Werbung dreht.
So konzipiert und baut MARTHDESIGN Messestände für Firmen, aber auch für Messeauftritte des Landes MV. Auch der Gemeinschaftsstand der Industrie- und Handelskammer auf der Hannover Messe stammt beispielsweise von MARTHDESIGN. Darüber hinaus dekoriert die Firma Einkaufszentren, Events und Schaufenstern. Ein großes Feld bietet der Bereich Werbemöglichkeiten für Firmen. Ob Folien für Werbung am Fahrzeug, Schilder, Plakate, Planen, Fahnen oder Werbeaufsteller – die Angebote von MATHDESIGN sind vielfältig. Zahlreiche Sportvereine und Unternehmen lassen ihre Shirts und andere Kleidung bei MARTHDESIGN beflocken oder mit Firmenwerbung versehen.
MARTHDESIGN engagiert sich für den Sport in Schwerin, besonders für den Handball und die Fußballer des FC Mecklenburg in Schwerin.

V. l. Wirtschaftsdezernent Bernd Nottebaum, Kathrin Hoffmann von der städtischen Wirtschaftsförderung und Geschäftsführer Roland Marth
V. l. Wirtschaftsdezernent Bernd Nottebaum, Kathrin Hoffmann von der städtischen Wirtschaftsförderung und Geschäftsführer Roland Marth. Foto: MARTHDESIGN

Zurück