Aktuelle-Ausgabe

Sicher auf den Brettern stehen
(30.11.2018)

Helios gibt Tipps vorm Skiurlaub

Schwerin • Der Ski-Urlaub will gut vorbereitet sein: Ideal ist es, einen Skigymnastikkurs unter professioneller Anleitung zu absolvieren. Wer regelmäßig ins Fitnessstudio geht, kann seinen betreuenden Trainer nach speziellen Übungen fragen.
Wer diese Möglichkeiten nicht hat, kann zu Hause vorbereitend Einiges tun. Sechs bis acht Wochen vorher können noch reichen. Dann sollten es aber zwei bis drei Einheiten pro Woche sein. Alle Übungen, die Kraft, Koordination und das Gleichgewichtsvermögen fördern, sind geeignet.
Die Muskeln, die das Knie stabilisieren, können durch Kniebeugen mit geradem Rücken bis zur Hocke trainiert werden.
Wird die Übung auf einer labilen Unterlage wie einem Sofakissen durchgeführt, erhöhen sich Schwierigkeitsgrad und Trainingseffekt noch einmal.

Sicher auf den Brettern stehen
Foto: maxpress/CC Collection

Zurück