Aktuelle-Ausgabe

SDS: Ratgeber für alle Haushalte
(01.02.2019)

Im Februar erscheint ein neuer Abfallratgeber

Schwerin • Im Februar wird eine neue Auflage des „Ratgebers für ein sauberes ­Schwerin“ erscheinen. Alle Informationen rund um die zentralen Themen Abfallwirtschaft und Straßenreinigung wurden auf den aktuellen Stand gebracht. Neben Wissenswertem und Tipps enthält die Broschüre den Entsorgungskalender für das laufende Jahr.


Was wird wie entsorgt? Welche Pflichten gibt es für Anliegerinnen und Anlieger öffentlicher Wege? Was ist beim Winterdienst zu beachten? Wann muss welcher Abfallbehälter zur Entsorgung bereitgestellt werden? – Auf diese und viele weitere Fragen zu den Themen Abfallwirtschaft und Straßenreinigung gibt es seit Jahren kompetente Antworten im „Ratgeber für ein sauberes Schwerin“. Im Februar wird an alle Haushalte eine neue Auflage dieser Broschüre verteilt. „Wir haben sämtliche Informationen überprüft und notwendige Aktualisierungen vorgenommen. Neu sind zum Beispiel Hinweise zum Umgang mit Abfällen, die beim Aufenthalt auf städtischen Grün-
flächen entstehen. Hier gilt das Prinzip, dass jeder mitnimmt, was er oder sie mitgebracht hat“, sagt Axel Klabe, Bereichsleiter Straßenunterhaltung/Abfallwirtschaft beim SDS.
„Wir wissen, dass der Ratgeber sehr beliebt ist. Er ist das ganze Jahr als Nachschlagewerk schnell zur Hand: So kann der aktuelle Entsorgungskalender, der in der Mitte des Ratgeber eingebunden ist, wieder unkompliziert ausgeheftet werden, um stets alle Abfuhrtermine im Blick zu behalten“, so Axel Klabe. Darüber hinaus können sich Interessierte auch über das Online-Angebot des SDS informieren oder über die App die Entsorgungstermine herunterladen.

Fast 250 Tonnen Laub in der Stadt gesammelt

Auch im vergangenen Herbst ist von zahlreichen Bäumen in der Landeshauptstadt Schwerin jede Menge Laub zusammengekommen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Eigenbetriebes SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin, die im Bereich Öffentliches Grün tätig sind, haben in den Monaten Oktober und November rund 57 Tonnen Blätter zusammengetragen und zur Entsorgung transportiert. Im gleichen Zeitraum wurden bei der Reinigung der Straßen mehr als 175 Tonnen Laub durch die Kehrmaschinen erfasst. Unterstützt wurden diese Arbeiten durch insgesamt 155 Bigbags, die an laubreichen Straßen im Stadtgebiet aufgestellt worden waren. Mit diesen sackähnlichen Behältern  konnten weitere 16 Tonnen Blätter gesammelt werden. Das gesammelte Laub wird kompostiert.

Der neue Ratgeber wird im Februar an alle Haushalte verteilt
Der neue Ratgeber wird im Februar an alle Haushalte verteilt. Foto: maxpress

Zurück