Aktuelle hauspost-Ausgabe

Schönheitskur für Schwerins Sporthallen
(01.07.2020)

Während der Sperrzeiten gibt es keinen Stillstand für die Bauunterhaltung der ZGM in der Landeshauptstadt

Schwerin • Bestehende Sporthallen werden regelmäßig repariert, saniert und gepflegt. Die Schließzeiten im Zusammenhang mit dem Infektionsschutz kamen da wie gerufen. Freie Hallen standen für alle erforderlichen Bauleistungen zur Verfügung.

Für viele Bauleistungen müssen immer wieder Sportler auf ihre Trainingszeiten verzichten. Dass der Sportunterricht nun einige Zeit ganz ausfällt, ist für keinen Schüler gut. Aber wie so oft kann auch in diesem Fall dem Negativen etwas Positives abgerungen werden. „Wegen der durch den Infektionsschutz geltenden Sperrzeiten haben wir aus der Not eine Tugend gemacht“, berichtet ­Sabine ­Roller, technische ­Sachbearbeiterin in der Bauunterhaltung des ZGM.

In der Krebsfördener Halle war die Instandsetzung des Sportbodens mehr als nötig. Risse entstanden, die zu Stolperfallen wurden. Eine Überarbeitung der hohl liegenden Bodenhülsen kam hinzu. „Wenn die nicht funktionieren, kann das Sportgerät nicht sicher aufgestellt werden“, erläutert Volker Prusseit vom Bereitschaftsdienst der Hausmeister des ZGM. Der gesamte Boden konnte danach abgeschliffen und neu beschichtet werden. Mit den neuen Markierungen für die einzelnen Sportarten sieht alles bestens aus.

Weitere Leistungen wurden in der Sporthalle in der Ziolkowskistraße ausgeführt. Dort war vor allem das Parkett in die Jahre gekommen. Zehn Prozent der Parkettstäbe mussten erneuert werden. Nach dreimaligem Schleifen und Versiegeln ist auch hier wieder ein sehr guter Zustand erreicht.

Und die Sporthalle in der Lise-Meitner-­Straße bekam in den Umkleideräumen, Fluren und im Eingangsbereich einen neuen Anstrich. Hoffentlich können die Hallen bald wieder genutzt werden. Schüler und Vereine sollen schließlich von den Ergebnissen profitieren.

ZGM Foto oben: Volker Prusseit prüft die Bodenhülsen in der Turnhalle Krebsförden

Foto unten: Sabine Roller ist technische Sachbearbeiterin in der Bauunterhaltung des ZGM und bei den Prüfungen mit dabei

Fotos: ZGM

Zurück