Aktuelle-Ausgabe

Sanierung der Hausmülldeponie Finkenkamp abgeschlossen
(10.05.2019)

Neumühler sind zum feierlichen Abschluss am Montag eingeladen

Nach gut zwei Jahren Bauzeit ist die Sanierung der ehemaligen Hausmülldeponie in Neumühle abgeschlossen. Das Zentrale Gebäudemanagement der Landeshauptstadt als Bauherr und die mit der Projektsteuerung beauftragte WAG laden am kommenden Montag, den 13. Mai, um 10.00 Uhr zum feierlichen Abschluss aller Arbeiten ein.
Die Abschlussfeier findet oberhalb des ehemaligen Deponiegeländes in Höhe der Kassenärztlichen Vereinigung statt. Bürgerinnen und Bürgern aus Neumühle können bei dieser Gelegenheit im Beisein von Vertretern der Stadtverwaltung, des Landes, der Kommunalpolitik und der beteiligten Firmen das neu gestaltete Gelände der Deponie Finkenkamp in Augenschein nehmen.
Die Veränderungen des Geländes bis zum heutigen Tage werden auch in einer kleinen Fotoausstellung dokumentiert: Für die Sicherung wurde eine Abdeckung mit einer zwei Meter starken Wasserhaushaltsschicht eingebracht, die das Eindringen von Sickerwasser weitgehend verhindert.  Bei der Umgestaltung  wurden über 40.000 m³ Abfall umgelagert und 100.000 Tonnen Bodenmaterial neu aufgetragen. Baudezernent Bernd Nottebaum dankt auch den unmittelbar betroffenen Anwohnern und dem Ortsbeirat für die gute Zusammenarbeit und das Verständnis. „Im Einzugsbereich des Wasserwerkes Neumühle wird das Schweriner Trinkwasser gewonnen. Die Sicherungsmaßnahme schützt die hohe Qualität des Schweriner Grund- und Trinkwassers“, so Nottebaum.
Der Sanierung gingen mehrere Jahre intensiver Vorbereitung voraus: Nach einer Machbarkeitsstudie im Jahr 2012 wurde die Sicherung der ehemaligen Hausmülldeponie 2013 durch die Stadtvertretung beschlossen. Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt sicherte 2015 eine 50-prozentige Förderung zu. Die  Planungen und Genehmigungsverfahren dauerten bis 2017, dann begann die zweijährige Sanierung durch die Firma Heitkamp Erd- und Straßenbau GmbH.

Das ehemalige Deponie-Gelände in Neumühle ist endlich fertiggestellt
Das ehemalige Deponie-Gelände in Neumühle ist endlich fertiggestellt, Foto: ZGM

Zurück