Aktuelle-Ausgabe

Romantischer Abend zum Valentinstag
(26.01.2019)

Antenne MV bezahlt im Februar entspanntes Essen für zwei

Schwerin • Er ist für Viele der romantischste Tag des Jahres: der Valentinstag. Am 14. Februar können sich Blumengeschäfte und Pralinenhersteller über beste Umsätze freuen. Wer seiner oder seinem Liebsten etwas Besonderes schenken will, plant am besten Zeit zu zweit. Das dazu passende Candlelight-Dinner übernimmt mit etwas Glück Antenne MV.

Bei Kerzenschein etwas Leckeres essen, erzählen, scherzen, lachen – was gibt es Schöneres? Die romantische Überraschung zum Valentinstag könnte in diesem Jahr darüber hinaus auch noch sehr günstig werden. Wer ab sofort seine Rechnung oder seine Pläne für ein Candlelight-Dinner bei Antenne MV einreicht, wird mit etwas Glück im Radio seinen Namen hören und sollte dann schnell im Studio anrufen. Wer innerhalb von drei Songs am Hörer ist, bekommt das romantische Essen im Rahmen der Aktion „Antenne MV zahlt ihre Rechnung” vom Sender geschenkt!
Weil zu so einem wunderschönen Moment – egal ob mit Candlelight-Dinner oder ohne – natürlich immer auch die passende Musik gehört, hat Antenne MV im „Liebeslieder”-Stream auf seiner Website und in der Antenne MV-App alle Songs zusammengetragen, die es für die romantische Stimmung braucht. Von Rosenstolz‘s „Liebe ist alles” bis „The Power of Love” von Jennfier Rush sind garantiert alle großen und kleinen Liebes-Hits vertreten.

Rechnungen über Rechnungen

Von der Aktion „Antenne MV zahlt ihre Rechnung” haben in den vergangenen Monaten bereits zahlreiche Hörer profitiert. Von der Augen-OP, über ein Fahrrad fürs Kind bis hin zum Familienurlaub in Paris hat der Radiosender bereits zahlreiche Rechnungen gezahlt. Ganz nach dem Motto „Egal wie hoch. Egal wofür.” können immer noch alle Rechnungen des Alltags auf www.AntenneMV.de eingesendet werden. Täglich um 7, 10 und 16 Uhr wird dann ein Beleg gezogen und im Programm genannt.

BU: Es kann so einfach sein: Rechnung einsenden, Radio hören und schnell im Studio anrufen    Fotos: Antenne MV/Pixabay

Zurück