Aktuelle-Ausgabe

Rehazentrum: Anleitung zu mehr Gesundheit
(01.03.2019)

Drittes präventives Genius Rückentraining startet Ende April und ist eine gute Möglichkeit für Unerfahrene

Schwerin • Regelmäßige Bewegung sorgt für den Erhalt der Muskelmasse bis ins hohe Alter und erhöht die Leistungs-
fähigkeit und Lebensqualität. Doch was so einfach klingt, stellt viele Menschen vor eine große Herausforderung, denn nicht selten fehlt es an Können einzelner Übungen und praktischer Erfahrung. Gelenken und Rücken kann derartiges Unwissen schnell schaden. Deshalb startet das Rehazentrum Ende April bereits in sein drittes präventives Genius Rückentraining. Anmeldungen sind noch möglich.

„Dieser Präventionskurs spricht vor allem Menschen an, die noch keine bestehenden chronischen Rückenbeschwerden haben, aber bestehende Probleme verbessern oder Rückenleiden vorbeugen wollen“, sagt Maria Rosteck, Bereichsleitung der Praxis für orthopädische Physiotherapie. „Das Genius-Programm verbindet Theorie und Praxis. Deshalb ist es eine gute Möglichkeit, mit einfachen Mitteln den Zugang zu mehr Bewegung zu finden.“ Das sei nicht nur motivierend, sondern befähige die Teilnehmer auch dazu, zu Hause mehr für ihre Gesundheit zu tun.
In einem wirksamen und abwechslungsreichen Bewegungsprogramm lernen die Teilnehmer, was es bedeutet, ein effektives Training zu gestalten. Unter Anleitung eines Experten entwickeln sie eine persönliche Strategie für ein gesundes Leben – ­getreu dem Motto „Kompetenz aufbauen: ­Verstehen – Üben – Können“.
Konkret bedeutet das: Die Verbindung aus Gerätetraining und funktionellen Übungen verbessert die Koordination, Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit der Rückenmuskulatur. Ein für dieses Konzept ausgebildeter Physiotherapeut vermittelt den Teilnehmern so Möglichkeiten, wie die Rückenmuskulatur mit und ohne Geräte gestärkt werden kann.
Zehn Wochen lang findet das Genius Präventionsprogramm immer freitags von 15 bis 16 Uhr und mit maximal 15 Teilnehmern in der Praxis für orthopädische ­Physiotherapie Am Grünen Tal statt. Da der Kurs nach 
§20 SGB V zertifiziert ist, werden die Kosten von 150 Euro von den Krankenkassen etwa zu 75 Prozent bezuschusst. Hierfür erhalten die Patienten am Ende des Kurses eine Teilnahmebestätigung.
Für Anmeldungen und Fragen zum Genius Rückentraining sowie zu anderen Präventionsangeboten steht das Team des Rehazentrums Interessierten unter 
(0385) 32 616-94 oder per Mail unter team.ortho@reha-schwerin.de gerne zur Verfügung.

Wirksam und abwechslungsreich: Die ­Verbindung aus Gerätetraining und funktionellen Übungen
Wirksam und abwechslungsreich: Die ­Verbindung aus Gerätetraining und funktionellen Übungen, Foto: maxpress

Zurück