Aktuelle hauspost-Ausgabe

Neues Jahr – aber die Mission bleibt gleich
(03.01.2020)

Antenne MV unterstützt weiter alle Familien im Land

Rostock • Im vergangenen Jahr durften sich viele Familien und Vereine über die Zahlung ihrer Rechnung freuen. Dreimal täglich zieht der Radiosender eine Rechnung aus dem großen Lostopf, dabei ist die Höhe der Summe egal. So auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Redefin, die jetzt ein neues, großes Zelt für Veranstaltungen und die Jugendarbeit hat. Die 1.475,60 Euro dafür hat Antenne MV bei der größten „Geld-zurück-Initiative“ des Landes übernommen.

Der Radiosender blickt auf viele Monate mit strahlenden Gesichtern zurück, denn die Aktion „Antenne MV zahlt Ihre Rechnung“ unterstützte im vergangenen Jahr dutzende Hörer und erleichterte ihre Haushaltskasse um eine Rechnung, die ihnen sehr zur Last fiel. Auch weiterhin dürfen sich die Hörer freuen, denn bei ihren nächsten großen Projekten, Geschenkideen oder Unternehmungen unterstützt sie Antenne MV auch im Januar und der Radiosender widmet sich den Tagen und Wochen im Jahr, die für viele die schönste und erholsamste Zeit darstellen.
In der kalten Jahreszeit planen ja bereits viele ihre Familienurlaube, spannende Städtetrips oder den nächsten Abenteuerurlaub mit Freunden im Sommer. Ab dem 6. Januar dürfen sich die Hörer deshalb auf eine ganz besondere Aktion freuen, denn Antenne MV kümmert sich auch um den nächsten Sommerurlaub seiner Hörer und greift ihnen damit unter die Arme. Egal ob es mit der Familie in die Sonne oder mit der besten Freundin in eine spannende Metropole gehen soll, der Sender freut sich auf alle Rechnungen, die für die schönste Zeit im Jahr anfallen.
Natürlich kümmert sich der Sender auch weiterhin um alle anderen Rechnungen, die die Familienkasse belasten. Dafür reichen die Hörer ihre Rechnung einfach auf www.antennemv.de ein und drehen immer um 7, 10 und 16 Uhr das Radio laut, denn dann wird wieder ein Gewinner aus dem großen Lostopf gezogen. Ruft der oder die Glückliche dann innerhalb von drei Songs im Antenne MV Studio an, übernimmt der Sender die Rechnung.

cg

Die Freiwillige Feuerwehr Redefin hat dank Antenne MV jetzt ein neues, großes Zelt für Veranstaltungen und die Jugendarbeit. Die 1.475,60 Euro übernahm der Radiosender
Die Freiwillige Feuerwehr Redefin hat dank Antenne MV jetzt ein neues, großes Zelt für Veranstaltungen und die Jugendarbeit. Die 1.475,60 Euro übernahm der Radiosender, Foto: Antenne MV

Zurück