Aktuelle-Ausgabe

Nachhaltigkeit in aller Munde
(01.02.2019)

Altstadtbrauhaus setzt auf Bio-Qualität und Kunststofffreiheit

Schwerin • Dass die leckeren Gerichte im Altstadtbrauhaus aus regionalen und frischen Zutaten mit bester Bio-Qualität (Foto) zubereitet werden, darauf legt Geschäftsführer Thomas Niendorf viel Wert. Dabei geht es ihm aber nicht nur um den Geschmack, sondern auch um Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit – Themen, die immer mehr Platz in den Köpfen der Menschen ­einnehmen. Im Altstadtbrauhaus spielen diese aber nicht nur bei den verwendeten Zutaten eine wichtige Rolle. „Seit drei Jahren verwenden wir zum Beispiel bei unseren Cocktails Bio-Trinkhalme, die auf Basis nachwachsender Rohstoffe erzeugt werden und biologisch abbaubar sind. Bier außer Haus gibt es für unsere Gäste außerdem in Glasflaschen und Gerichte ebenfalls in kunststofffreier Verpackung“, sagt Thomas Niendorf.
Damit geht Schwerins einziges Brauhaus mit gutem Beispiel voran. Und auch wenn den meisten Gästen allein beim Geruch und Anblick des liebevoll angerichteten und prall gefüllten Tellers das Wasser im Mund zusammen läuft – in dem Wissen, der Unwelt bei Speiß und Trank weniger zur Last zu fallen, schmeckt das Essen beim nächsten Besuch im Altstadtbrauhaus doch gleich doppelt so gut.

Im Altstadtbrauhaus wird bei den Zutaten auf beste Bio-Qualität geachtet
Foto: cc/maxpress

Zurück