Aktuelle hauspost-Ausgabe

Junge Musik ruft zu Teilnahme an Kompositionswettbewerb auf
(19.09.2019)

Kompositionswettbewerb und Konzert von Junge Musik in Schwerin e.V.

Der Verein Junge Musik in Schwerin e.V., der regionale Bekanntheit durch seine jährlich stattfindenden Weihnachtskonzerte erlangte, sucht nun nach Nachwuchstalenten in der Kompositionslandschaft Schwerins.

Bis zum 15. Oktober 2019 ist es jungen Musikbegeisterten noch möglich, für den Kompositionswettbewerb des Vereins Junge Musik in Schwerin e.V. Beiträge einzureichen. Voraussetzung dafür ist, dass die Bewerber*innen nach dem 22.09.1994 geboren wurden, denn gesucht werden junge Musikinteressierte, die frischen Wind in die Schweriner Musikszene bringen sollen. Der Verein ruft dazu auf eine maximal acht-minütige Bearbeitung zweier Gedichte „Mondnacht“ von J. v. Eichendorff und „Ich bin dagegen“ für Chor und kleines Sinfonieorchester zu komponieren, die letztendlich von einer ausgewählten Jury bewertet wird. Das Werk, das gewinnt, wird am 23. Dezember 2019 beim alljährlichen Weihnachtskonzert in Schwerin uraufgeführt, bei dem auch letztes Jahr schon eine Uraufführung stattgefunden hat. Zudem erhält die Komponist*in ein Preisgeld in der Höhe von 200€. Die zu bearbeitenden Texte sowie Informationen zum Wettbewerb finden sich auf der Webseite des Vereins - www.junge-musik-schwerin.de.

Der Verein Junge Musik in Schwerin e.V. wurde bereits im Sommer 2017 von in Schwerin verwurzelten Musiker*innen gegründet und erfreut sich seither reger Teilnahme an unterschiedlichsten Projekten. Ab sofort ist es auch wieder für Alt und Jung möglich, sich für das diesjährige Weihnachtsprojekt anzumelden oder den Verein finanziell bei der Umsetzung seiner kommenden Projekte zu unterstützen. Alle Informationen dazu sind ebenso auf der Webseite des Vereins einsehbar.

Fotos: Oliver Borchert

Zurück