Aktuelle hauspost-Ausgabe

Investieren heißt gewinnen
(03.01.2020)

Sparkassen-Kunde Felix Zech wird zum Glückspilz und sahnt mit der PS-Lotterie ein Mobile-Set ab

Schwerin • Seit gut einem Jahr hat Felix Zech mehrere Lose der PS-Lotterie der Sparkasse. Bei der Sonderauslosung im November wurde der Sparkassen-Kunde jetzt zum Glückspilz und konnte einen der Sachgewinne – ein Mobile- Paket – mit nach Hause nehmen.

Der Gruppenleiter Firmenkunden Michael Jastram überbrachte die frohe Botschaft und das Entertainment-Set an Felix Zech. „Die Idee der PS-Lotterie ist prima. Unsere Kunden können durch die Teilnahme an der Lotterie regelmäßig sparen, Gutes für die Region tun und werden – wie in diesem Fall – mit einem Gewinn belohnt.“ Wer wie Felix Zech die Chance auf einen Gewinn wahren will, sollte sich ein Monatslos der PS-Lotterie zulegen. Ein Los kostet fünf Euro im Monat. Davon werden vier Euro angespart und am Jahresende auf dem Kundenkonto gutgeschrieben. Ein Euro ist der Lotterieeinsatz. 25 Cent davon fließen in den Zweckertrag, mit dem die Sparkasse gemeinnützige Vereine und Organisationen in ihrem Geschäftsgebiet unterstützt.

Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Sparkassen-Kunde Felix Zech wird zum Glückspilz und sahnt mit der PS-Lotterie ein Mobile-Set ab
V.l.: Michael Jastram (Sparkasse) überraschte Felix Zech mit dem Gewinn eines Mobile-Paketes, Foto: C. Lösel/SPK

Zurück