Aktuelle hauspost-Ausgabe

„In der DDR war ich glücklich.”
(03.01.2020)

Redaktionstipp von Holger Herrmann

„In der DDR war ich glücklich. Trotzdem kämpfe ich für die Deutsche Einheit“.
So heißt der neue Bestseller von Peter-Michael Diestel. Selbstbewusst präsentierte er sich in Schwerin vor knapp 100 Zuhörern „Ich lese nicht aus dem Buch, das müssen Sie schon selbst tun“, sagt er und redet über Treffen mit Helmut Kohl, die Nationalhymne der DDR auf seinem Handy und Politiker, die zu nichts taugen. Eine Zeitreise in die Vergangenheit, die in der Gegenwart ankommt. Unterhaltsam, arrogant, frech und absolut lesenswert!

hh

Redaktionstipp von Holger Herrmann
Foto: maxpress

Zurück