Aktuelle hauspost-Ausgabe

Idealer Durstlöscher im Sommer
(02.08.2019)

Gesund und kalorienarm ist Buttermilch eine gute Zwischenmahlzeit

Schwerin • Bewegung im Alltag ist wichtig für Rücken, Gelenke und das eigene Wohlbefinden. Da aber vor allem die Ernährung einen entscheidenden Einfluss auf die Gesundheit hat, gibt auch Diätassistentin Dörte Mündel ihr Wissen an die Patienten des Rehazentrums weiter. Ihr Tipp für den Sommer: Buttermilch. Anders als der Name es vermuten lässt, ist Buttermilch keine Kalorienbombe, sondern fettarm und gesund. Buttermilch entsteht bei der Herstellung von Butter und wird aus dem wässrigen Anteil der Milch gewonnen. Trotz des hohen Eiweißgehalts enthält sie nur halb so viele Kalorien wie Vollmilch. Auch Kalzium ist in hoher Menge enthalten. Ein halber Liter Buttermilch deckt schon mehr als 70 Prozent des täglichen Kalziumbedarfs eines Erwachsenen. Neben den gesunden Inhaltsstoffen enthält Buttermilch viele Milchsäurebakterien, die verdauungsfördernd wirken, sättigt und gilt als ideale Zwischenmahlzeit! Auch nach einer anstrengenden Sporteinheit ist Buttermilch ein guter Durstlöscher. Das darin enthaltene Eiweiß unterstützt den Muskel-
aufbau und der Körper bekommt wichtige Mineralstoffe zugeführt.
„Man sollte allerdings darauf achten, dass man reine Buttermilch zu sich nimmt und nicht die fertigen Buttermilchmischungen. Diese enthalten äußerst viel Zucker. Wer die Buttermilch geschmacklich etwas aufpeppen möchte, kann lieber selber frische Früchte pürieren und sich einen leckeren Shake für den Sommer zubereiten“, empfiehlt Dörte ­Mündel.
Ihr Rezept für einen leckeren, kühlen Erdbeershake: 100 g frische, zerkleinerte Erdbeeren, 120 g Joghurt (1,5 %), 100 ml Milch (1,5 %)/Buttermilch, 1 TL Leinöl, 5 g Weizenkleie fein pürieren, in ein Glas geben, die Eiswürfel dazu und mit Zitronenmelisseblättern/Minze garnieren und servieren.

Buttermilch ist gesund und die ideale Zwischenmahlzeit
Foto: maxpress

Zurück