Aktuelle hauspost-Ausgabe

Hohe Motivation fördert Heilung
(27.03.2020)

Fachlich versierte Therapeuten freuen sich auf neue Patienten und bilden auch Berufsnachwuchs aus

Werdervorstadt • Genesung, Rehabilitation, Wohlbefinden: In der Thera-Praxis bekommen Patienten eine optimale Behandlung. Termine werden sofort vergeben. Eine individuelle Beratung weist den Weg, damit es jedem so schnell wie möglich besser geht. Auch Ausbildung und Studium sind hier ein wichtiges Thema.

„Wir bieten unseren Patienten in modernen Praxisräumen das volle Spektrum physiotherapeutischer Leistungen an. Krankengymnastik, Manuelle Therapie und Lymphdrainage, klassische Massagetherapie, Fußreflexzonenmassage, Ultraschall, Elektrotherapie, Reha-Sport und Taping durch exzellent ausgebildete Fachkräfte helfen beim Gesundwerden und bei der Wiederherstellung des Wohlbefindens“, so Martin Stubbe. Der Praxisleiter hat seiner Ausbildung ein Bachelorstudium folgen lassen und strebt jetzt nach dem Masterabschluss. „Physiotherapie ist längst kein normaler Ausbildungsberuf mehr. Internationalen Standards entsprechend ermöglichen die SWS Schulen hier auf dem CAMPUS am Ziegelsee die weiterführende Vermittlung von Wissen in einem Bachelor-Studiengang. Junge Menschen erwerben praktisches Know-how auch in unserer Praxis, die direkt auf dem CAMPUS liegt. Damit unterstützen wir einerseits die Förderung des künftigen Berufsnachwuchses. Andererseits sind wir hinsichtlich neuer Methoden und wissenschaftlicher Erkenntnisse, die im Studiengang vermittelt werden, immer auf der Höhe der Zeit. Das kommt unseren Patienten unmittelbar zugute.“
Martin Stubbe ist begeistert von dieser Verbindung zwischen Lehre und dem großen Praxisanteil der Ausbildung. Diese Begeisterung teilen auch etliche andere Praxen, die sehr gern Absolventen der SWS Schulen an sich binden. „Wir verfügen über 22 Jahre Erfahrung in der Ausbildung von Physiotherapeuten. Versierte Lehrkräfte stehen für höchste Standards und begleiten junge Menschen auf ihrem Weg in eine verheißungsvolle Zukunft. Wir unterstützen Azubis und Studenten gern beim Sammeln von zusätzlichen Kenntnissen in Kliniken und anderen Praxen. Wer sich jetzt für den Ausbildungsstart am 1. August entscheidet, profitiert auch schon bald von der Schulgeldfreiheit“, sagt Geschäftsführerin Dr. Barbara Dieckmann.

maxpress/Barbara Arndt

Martin Stubbe und Tanja Joachim bieten zusammen das volle Leistungsspektrum der klassischen und modernen Physiotherapie an
Martin Stubbe und Tanja Joachim bieten zusammen das volle Leistungsspektrum der klassischen und modernen Physiotherapie an, Foto: SWS Schulen

Zurück