Aktuelle-Ausgabe

Helios Patientenakademie: Hausarzt oder Notaufnahme
(01.02.2019)

Falsche „Notfälle” sorgen für lange Wartezeiten

Die Hälfte der Patienten in einer Notaufnahme sind keine Notfälle. Das sorgt manchmal für unnötig lange Wartezeiten. Dr. Michael Selbach, Chefarzt der Zentralen Notaufnahme an den Helios Kliniken Schwerin, erklärt deshalb in der nächsten Patientenakademie, wann ein Besuch der Notaufnahme angezeigt ist und welche Alternativen es gibt. Die Veranstaltung findet am 6. Februar um18 Uhr im Ludwig-Bölkow-Haus der IHK statt.
Die Veranstaltung ist kostenlos und offen für alle. Wer einen Funkempfänger mit Induktionsschleife oder Kopfhörer nutzen möchte, gibt bitte vorher im Kompetenzzentrum für Menschen mit Hör- und Sehbehinderungen unter (0385) 3000 815 Bescheid.

Weitere Themen und Termine der Patientenakademie:

6. März
Vorausschauende Gesundheitsplanung für Zeiten schwerer Erkrankung und/oder hohes Alter.

3. April
Atemwegsinfektionen – Bronchitis, Lungenentzündung, Impfung

15. Mai
Störungen im Fettstoffwechsel – was bedeutet mein Cholesterinwert?

3. Juli
Depressionen im Alter – was kann ich tun?

7. August
Brustimplantate – Möglichkeiten und Risiken

4. September
Moderne Schmerztherapie – Aktuelles zu chronischen Schmerzleiden.

9. Oktober
Wenn die Harnblase nicht mehr funktioniert – Probleme mit Inkontinenz und Tumoren.

6. November
Kribbeln und Brennen, unruhige Beine – Diagnostik und Therapie des Restless Legs Syndroms.

4. Dezember
Verschleißerkrankungen der großen Gelenke – moderne Behandlungsmöglichkeiten

Helios Logo
Foto: Helios

Zurück