Aktuelle-Ausgabe

Helios: Neuer Chefarzt für Kinder
(04.01.2019)

Neonatologe bringt Erfahrung sowie Motivation und Freude mit

Schwerin • Seit dem 2. Januar 2019 ist Priv.-Doz. Dr. Claudius Werner neuer Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in den Helios Kliniken Schwerin. Er tritt damit die Nachfolge von Dr. Olaf Kannt an, der seit September 2018 Medizinischer Regionalgeschäftsführer der Helios Region Nord ist.

Dr. Claudius Werner absolvierte sein Studium der Humanmedizin in Heidelberg. Anschließend durchlief er bis 2005 seine Facharztweiterbildung zur Kinder- und Jugendmedizin. Zuletzt war er als Oberarzt im Universitätsklinikum Münster tätig, wo er unter anderem verantwortlich für die Neonatologie, pädiatrische Pneumologie sowie die Ambulanz für komplex kranke und heimbeatmete Patienten war. „Ich freue mich darauf, eine sehr gut organisierte Klinik eines Maximalversorgers führen zu dürfen. Das große Behandlungsspektrum und die überregionale Bedeutung des Hauses versprechen spannende Aufgaben. Gerne möchte ich meinen wissenschaftlichen Schwerpunkt der pädiatrischen Pneumologie noch weiter einbringen”, so Dr. Claudius ­Werner. Und auch Prof. Dr. Jörg-Peter Ritz, Ärztlicher Direktor, freut sich auf seinen neuen Kollegen: „Mit Dr. Claudius Werner kommt ein sehr erfahrener Arzt im Bereich der Kinder- und Jugendmedizin zu uns. Seine Kenntnisse aus der Neonatologie kommen der interdisziplinären Zusammenarbeit mit unserer Geburtshilfe sehr zugute. Ich möchte mich ausdrücklich bei Dr. Bernd Schenk bedanken, der die Klinik seit September kommissarisch geführt hat. Er wird Dr. Claudius Werner gerade zu Beginn hilfreich zur Seite stehen.“ Der neue Chefarzt kommt mit seiner Frau und seinen drei Kindern nach Schwerin. Die Seenlandschaft und die viele Natur haben es ihm besonders angetan. Hier werden sich sicher auch seine Hunde wohlfühlen, mit denen er gerne seine Freizeit verbringt.   

BU: Priv.-Doz. Dr. Claudius Werner ist der neue Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in den Helios Kliniken Schwerin. Fotos: fotolia.com/Oksana Kuzmina, Helios

Zurück