Aktuelle hauspost-Ausgabe

Guter Service ist ihr Anspruch
(02.10.2019)

Kundenorientierung und Erreichbarkeit haben für die Mitarbeiter der WGS oberste Priorität

Schwerin • Telefonisch die wichtig- sten Fragen zu einem Wohnungsangebot klären und den zukünftigen Mieter beraten – darum kümmern sich die acht Mitarbeiter der Neuvermietung bei der WGS. Zusammen mit fünf weiteren Kollegen aus den Bereichen Auftragsmanagement und Versicherung stellen sie einen umfassenden Service sicher. Davon profitieren Kunden und Partner der WGS.

„Wir sind im Bereich der Neuvermietung für unsere Kunden sehr gut erreichbar“, erzählt Teamleiter Andreas Klotzki. „Wir wollen, dass sie an Wohngefühl gewinnen und dabei wenig Zeit verlieren.“ Er hat dafür für ein gutes Beispiel auf Lager: „Es kam schon vor, dass sich Interessenten morgens durch die Wohnungsangebote geklickt haben und einen Beratungstermin wünschten. Den haben wir eine Viertelstunde später realisiert. Am nächsten Tag ging es gemeinsam zur Wohnungsbesichtigung und wenige Tage später war der Mietvertrag perfekt.“
In den kommenden Wochen will sich das Team der Neuvermietung noch mehr ins Zeug legen als ohnehin schon. Auf Grund der hohen Nachfrage zum Beginn der Herbstsaison im vergangenen Jahr startet die WGS im letzten Quartal 2019 eine große Renovierungsaktion. „Wir werden zusätzlich freie Wohnungen komplett neu herrichten. Alles wird frisch, hell, modern. Wir freuen uns, wenn wir schnell neue Mieter damit glücklich machen können“, sagt Teamleiter Andreas Klotzki. Es lohnt sich, mit offenen Augen durch die Wohnviertel zu gehen. Hinweisschilder verraten, wo sich renovierte Wohnungen befinden. Die Neuvermietung bestückt ständig die Homepage der WGS sowie die gängigen Online-Portale mit aktuellen Wohnungsangeboten. „80 Prozent der Interessenten nutzen unsere Internetdienste bereits“, erzählt Immobilienfachwirtin Sandra Licht. „Alle Altersgruppen kommen sehr gut damit zurecht. Wer seine Mailadresse angibt, erhält Online-Exposés aufs Handy oder Tablet und bekommt Terminerinnerungen und -bestätigungen. Die Kunden freuen sich über diesen Service.“
Das Team der Neuvermietung bietet zusätzlich virtuelle Rundgänge durch die Wohnungen an. Interessenten gewinnen dadurch einen guten ersten Eindruck der Räume in 3D und investieren danach gerne die Zeit in einen realen Besuch der Wohnung. Rund 350 Wohnungsbesichtigungen koordinieren die Mitarbeiter der Neuvermietung pro Monat.
Ihre Kollegen aus den Bereichen Auftragsmanagement und Versicherung ergänzen das Angebot des insgesamt 13-köpfigen Teams. Rund 30.000 Handwerksaufträge pro Jahr werden von 80 festen Handwerkspartnern realisiert. Kerstin Freitag führt das Auftragscontrolling durch und behält das Qualitätsniveau der Handwerksbetriebe im Blick. Für ein schönes Wohn- umfeld ist Andreas Mulsow zuständig. Er koordiniert unter anderem die Grünpflege und arbeitet mit Ämtern und Behörden zusammen.
Drei Mitarbeiter aus dem Bereich Versicherung runden das serviceorientierte Team ab. Sie managen alles, was sich bei der WGS um Sach-, Personen- und Vermögensversicherungen dreht.
Teamleiter Andreas Klotzki fasst zusammen: „Wir arbeiten mit modernster Technik. Auf diese Weise bieten wir einen umfassenden Service bei der Wohnungsgesellschaft Schwerin – für Mieter und Partner. Darauf legen wir Wert.“

(jpl)

BU1: Die Mitarbeiter der Neuvermietung kümmern sich gerne und sorgen für Wohngefühl: Kathrin Daudert, Teamleiter Andreas Klotzki, Sandra Licht, Sebastian Schön, Katrin Marohn, Tom Lenius, Svenja Fritz und Karsten Prohl (v.l.n.r.)
BU2: Kerstin Freitag sichert die Qualität von rund 30.000 Handwerksaufträgen pro Jahr 
BU3: Klaus Seelig und Alexander Werwick managen die Sach-, Personen- und Vermögensversicherungen der WGS gemeinsam mit ihrer Kollegin Christine Jahnke
BU4: Andreas Mulsow organisiert alles rund ums Wohnumfeld, zum Beispiel die Grünpflege
Fotos: maxpress

Zurück