Aktuelle hauspost-Ausgabe

Gute Laune mit Luftballons und Popcorn
(28.06.2019)

Mit ihrem grünen Stand begeisterte die WGS im Juni bei drei Stadtteilfesten die Besucher

Schwerin • Grüne Luftballons schweben über der Menschenmenge. Popcornduft lässt das Wasser im Munde zusammen laufen. Unter einem grünen Pavillon tummeln sich kleine und große Schweriner im Gespräch mit den WGS-Mitarbeitern. Wie hier auf dem Stadtteilfest in der Weststadt suchte die WGS im Juni auf insgesamt drei öffentlichen Feierlichkeiten die Nähe zu ihren Mietern.  

„Wir freuen uns immer, wenn viele Mieter und Anwohner des Stadtteils uns am Stand besuchen, Fragen stellen und mit einem guten Gefühl wieder gehen”, sagt Petra Radscheidt (Foto rund, rechts). Die Leiterin des Mietercenters Mitte war am 15. Juni mit ihrem Team auf dem Stadtteilfest in der Bertolt-Brecht-Straße.
Bei sehr wechselhaftem Wetter besuchten hunderte Weststädter die Stände der ansässigen Vereine, Unternehmen und Organi­sationen. Ein kleiner Höhepunkt des Festes war vor allem für die kleinen Besucher die Popcorn-Maschine am WGS-Stand. Hier bereiteten die Mitarbeiter kleine Tüten mit 
frischem, warmen Popcorn vor und verteilten sie unter den Gästen. „Wenn die Sonne dann doch mal rausschaut, ist es natürlich besonders schön mit der Familie. Hier gibt es so viel zu entdecken und der Kleine hat das Popcorn natürlich schon von Weitem gerochen und gesagt: ,Papa, da müssen wir unbedingt hin‘”, sagte Besucher Andy Lux.
Am 22. Juni rief der Ortsbeirat Lankow in die Kieler Straße zum Stadtteilfest. Mit dabei: das Team des Mietercenters Nord. Glücksrad und Torwandschießen waren hier im Einsatz und sorgten für strahlende Kinderaugen.
Eine gute Gelegenheit, mit den Mietern und den Bewohnern vom Großen Dreesch, Neu Zippendorf und Mueßer Holz ins Gespräch zu kommen, bot sich am 29. Juni für das Team des Mietercenters Süd. Direkt im Schatten des Fernsehturms fand ebenfalls ein großes Straßenfest statt – natürlich mit grünem WGS-Pavillon.

Text: Nele Reiber

BU1: Andy Lux (links) und sein Sohn bekommen von WGS-Mitarbeiter Alexander Schröder auf dem Stadtteilfest in der Weststadt eine Tüte frisches Popcorn, Fotos: maxpress
BU2: Mietercenterleiterin Petra Radscheidt freute sich über viele angeregte Gespräche mit den Mietern

Zurück