Aktuelle-Ausgabe

hauspost-Gewinner im Dezember
(04.01.2019)

Fünf Gewinner freuten sich aufs Schlemmen mit der Familie

Festschmaus ist gesichert

Was wäre Weihnachten ohne ein üppiges Festmahl mit der ganzen Familie? Das dachten sich auch mehr als 250 hauspost-Leser und hofften, eine von fünf leckeren Kochboxen vom ­Handelshof in Görries zu gewinnen. Doch nur M. Lutzke (Foto v.l.), D. Flügel, J. Koch, S. Kinsel und Familie Roschmann war das Glück hold. Sie bekamen das weihnachtliche Schlemmer-Paket von Handelshof-Geschäftsleiterin Anette Reimers (2.v.l.) und Betriebsleiter Christian Seidel (Mitte) überreicht. Neben jeweils einer 
5,8 Kilo-Gans, einem Gansbräter und einem Rotwein von Lorenz Urschrei beinhalten die Boxen auch Knödel, frischen Rotkohl und Thymian, Backpflaumen und Äpfel. „Wir sind eine Großfamilie. Die alle satt zu bekommen, dürfte jetzt wohl kein Problem mehr sein“, sagte Marianne Lutzke. Und bei Jutta Koch verhielt es sich mit der Gewinnspielteilnahme fast wie mit dem Besorgen der Weihnachtsgeschenke: „Ich hab noch auf den letzten Drücker mitgemacht und eine E-Mail an die hauspost geschrieben“, sagt sie. Über Freikarten für das „Feuerwerk der Turnkunst“ am 10. Januar in Schwerin freuten sich hingegen S. Döring, P. Krause und T. Lau.
Damit geht das hauspost-Gewinnspiel gemeinsam mit dem Handelshof nun zu Ende, findet aber 2019 eine neue Auflage. Dann gibt es jeden Monat tolle Preise rund um das Schweriner Schloss zu gewinnen.

Die glücklichen Gewinner des Dezember-Gewinnspiels
Die glücklichen Gewinner des Dezember-Gewinnspiels. Foto: maxpress

Zurück