Aktuelle hauspost-Ausgabe

Containerabzug an Sammelplätzen
(04.05.2020)

Maßnahme auf dem großen Dreesch greift ab 18. Mai

Schwerin • Ab dem 18. Mai reduziert der Eigenbetrieb SDS die Wertstoffsammelplätze in der Max-Reichpietsch-Straße Höhe Anne-Frank-Straße und Ecke Andrej-Sacharow- Straße. Abgezogen werden jeweils die Container für Leichtverpackungen. Grund für diese Maßnahme ist die wiederholt starke Vermüllung an den Stellplätzen, die wiederum aufwendige und kostenintensive Reinigungsleistungen erforderlich machen.

Der SDS bittet die betroffenen Wohnungsverwaltungen und Anwohnerinnen und Anwohner in der direkten Umgebung, die grundstücksbezogenen Trenn- und Abfuhrmöglichkeiten in Anspruch zu nehmen. Bei zusätzlichem Bedarf können Wohnungsgesellschaften und -verwaltungen eine kostenfreie „Gelbe Tonne“ bei der SAS unter der Telefonnummer (0385) 57 70-200 in Bestellung geben.

Quelle: maxpress

Ab dem 18. Mai reduziert der Eigenbetrieb SDS die Wertstoffsammelplätze in der Max-Reichpietsch-Straße Höhe Anne-Frank-Straße und Ecke Andrej-Sacharow- Straße. Abgezogen werden jeweils die Container für Leichtverpackungen.
Die gelben Tonnen werden abgezogen, Foto: pixabay

Zurück