Aktuelle-Ausgabe

Christopher Street Day 2019
(14.06.2019)

Regenbogenflaggen am Bertha-Klingberg-Platz eröffnen Queer Kulturtage

In Schwerin blickt man auf 12 erfolgreiche Christopher Street Days zurück – am 29. Juni geht es zum 13. Mal für Gleichberechtigung, Akzeptanz und Vielfalt auf die Straße. Seit dem ersten CSD im Jahr 2007 ist aus einem kleinen Straßenfest eine wirkungsvolle Demonstration im Herzen Schwerins geworden, an der sich inzwischen viele Lesben, Schwule, Bisexuelle und Trans*, aber auch Familienangehörige und Freunde aus ganz Mecklenburg-Vorpommern und darüber hinaus beteiligen.

Im Vorfeld des CSD beginnen am 14. Juni die „Rainbow Days“, die Querren-Kulturtage – erneut unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig. Zur Eröffnung der queeren Kulturtage werden am Freitag dem 14.06.2019 die Regenbogenflaggen am Bertha-Klingberg-Platz gehisst. Höhepunkt werden die CSD-Parade und das Politische Straßenfest am 29. Juni sein.

Der Christopher Street Day 2019 steht unter dem Motto „Kein zurück“. Der CSD Schwerin setzt damit ein klares Zeichen gegen das aktuelle gesellschaftliche Rollback und dem steigenden Rechtspopulismus. Der CSD Schwerin stellt eine offene und demokratische Gesellschaft in den Mittelpunkt. Rassismus und Homophobie sind Schwestern im Geiste, ihnen ist entschieden entgegen zu treten.
Der unerträglichen Hetze, wird der CSD in der Landeshauptstadt Schwerin und der Region Westmecklenburg ein buntes, fröhliches und ermutigendes Zeichen entgegensetzen.

Rainbow Days vom 14. Juni bis 28. Juni
Im Rahmen der „Rainbow Days“ erwartet die Teilnehmer eine Vielfalt an Veranstaltungen.  Unter anderem lädt der CSD Schwerin e.V. am Montag zum Community-Empfang ins Schleswig-Holstein-Haus ein. Eingeladen sind alle, die sich der queeren Community zugehörig fühlen sowie Unterstützer*innen aus Politik, Verwaltung, befreundeten Verbänden und Institutionen, des kulturellen Lebens und der Wirtschaft. Es erwartet die Gäste ein ebenso informatives wie kurzweiliges Abendprogramm.

CSD-Parade & Straßenfest am 29. Juni 2019
Am 29. Juni zieht ab 14 Uhr wieder die CSD-Parade durch die Schweriner Innenstadt: vom Marktplatz durch den Grossen Moor, über den Alten Garten entlang der Graf-Schack-Allee zur IHK, weiter durch die Mecklenburg-Straße, Geschwister-Scholl-Straße, Schlossstraße und durch die Mecklenbugstaße zum Pfaffenteich und schließlich zurück zum Markt.

Dort startet ab 16 Uhr das bunte Straßenfest mit einen abwechslungsreichen Bühnenprogramm unter anderen mit DSDS Star Daniel Schuhmacher.

Text: CSD Schwerin e.V.

Zu Eröffnung der queeren Kulturtage werden am 14. Juni die Regenbogenflaggen am Bertha-Klingberg-Platz gehisst. Höhepunkt werden die CSD-Parade und das Politische Straßenfest am 29. Juni sein
Zur Eröffnung der queeren Kulturtage werden am 14. Juni die Regenbogenflaggen am Bertha-Klingberg-Platz gehisst. Höhepunkt werden die CSD-Parade und das Politische Straßenfest am 29. Juni sein, Foto: CSD Schwerin

Zurück