Aktuelle hauspost-Ausgabe

Brasilianischer Stürmer wechselt zum FCM
(22.06.2020)

Rafael Da Silva Cruz kommt ab der Saison 2020/21 in die Landeshauptstadt

Die jüngsten Kicker des Vereins von der U6 und U7 mit den Trainern Andreas Schug und Jörg Lenkeit empfingen Rafael Da Silva Cruz herzlich und überreichten ihm sein neues Spielertrikot. „Wir haben gesagt, dass wir eine junge starke Mannschaft haben und gezielt nach Spielern schauen, die unsere Mannschaft qualitativ nach vorne bringen und die Attribute mitbringen, die uns aktuell noch fehlen. Mit Thieme hat das schon geklappt und nun sind wir sehr stolz, dass uns der Transfer von Raffa gelungen ist. Ein Spielertyp wie wir ihn noch nicht besitzen. Sportlich und menschlich ein Gewinn für den ganzen Verein! Ich freue mich sehr, dass wir Raffa von unserem Weg überzeugen konnten und ich bin davon überzeugt, dass er nach einer für ihn nicht so zufriedenstellenden Saison von unserem Trainer Fit gemacht und uns viel Freude bereiten wird! Rafael wird bei uns die Nummer 7 tragen.“ so FCM-Sportdirektor Björn Blechenberg über den 30 jährigen Brasilianer.
Cheftrainer Stefan Lau fügt hinzu: „Ich freue mich sehr, dass wir mit Rafael einen torgefährlichen und erfahrenen Kreativspieler dazu gewonnen haben. Ich bin davon überzeugt, dass er ganz schnell in der Mannschaft ankommt, denn so einen Spieler hat man lieber auf seiner Seite.“
Jugendleiter Jörg Lenkeit freut sich auch über den Transfer: „Unsere Kleinsten brauchen Vorbilder im Fußball. Da ist es schon etwas ganz Besonderes, wenn dieser torgefährliche Stürmer beim Training vorbei schaut. Wir sind stolz auf die Arbeit die wir durch alle Jahrgänge hindurch machen, denn das ist Grundlage für eine erfolgreiche Herrenmannschaft, die unsere Farben hochhält. Rafael, ganz herzlich Willkommen in der FCM-Familie!“

FCM/Darsow

Rafael da Silva Cruz bei der Trikotübergabe durch die U6 und U7 des FCM
Rafael da Silva Cruz bei der Trikotübergabe durch die U6 und U7 des FCM, Foto: FCM

Zurück