Aktuelle hauspost-Ausgabe

Baumpflege auf dem Alten Friedhof
(02.11.2019)

Maßnahmen zur Verkehrssicherung finden bis Februar 2020 statt

Weststadt • Der Eigenbetrieb SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin lässt derzeit durch eine Fachfirma auf dem Alten Friedhof Baumpflege- und Fällarbeiten durchführen. Besucherinnen und Besucher der Anlage werden gebeten, das Areal mit erhöhter Aufmerksamkeit zu betreten.
 
Die Baumpflegearbeiten, wie auch die Fällungen auf der Parkfriedhofsanlage dienen der Herstellung der Verkehrssicherheit. Als Folge der trockenen Sommer 2018 und 2019 sind Bäume des vorhanden Bestands abgestorben und müssen gefällt werden. Betroffen sind vor allem Flachwurzler wie Birken und Fichten.
Die Arbeiten dauern voraussichtlich noch bis Februar 2020 an. Währenddessen bittet der SDS alle Besucherinnen und Besucher des Friedhofs um Verständnis und besondere Vorsicht.

Abgestorbene und nicht mehr verkehrssichere Bäume, wie diese gekippte Fichte, müssen von den Fachleuten gefällt werden
Abgestorbene und nicht mehr verkehrssichere Bäume, wie diese gekippte Fichte, müssen von den Fachleuten gefällt werden, Foto: SDS

Zurück