Aktuelle hauspost-Ausgabe

Ausstellung mit Erinnerungen der Schweriner geplant
(24.06.2020)

Schleswig-Holstein-Haus sucht Box-Geschichten

Für September 2021 plant das Kulturforum Schleswig-Holstein-Haus eine vielseitige Ausstellung über die Erfolgsgeschichte des Boxclubs Traktor Schwerin. Mit ihren Olympiasiegern, Weltmeistern und Europameistern galt Schwerin lange als Aushängeschild des Boxsports nicht nur in der DDR. Heute ist der BC Traktor als amtierender Deutscher Meister wieder auf Erfolgskurs.
„Ein wichtiger Bestandteil der Ausstellung sind u. a. die Erinnerungen der Schwerinerinnen und Schweriner an ihre persönlichen Boxerlebnisse, ob aktiv oder als Fan“, sagt die Leiterin des Hauses Antje Schunke. „Gesucht werden Fotos, Anekdoten und Erinnerungsstücke wie Anstecknadeln, Autogrammkarten, Wimpel oder Gläser mit dem Vereinslogo.“
Die Exponate können abfotografiert und die Fotos mit einem Kommentar versehen an das Schleswig-Holstein-Haus per Post oder E-Mail eingesendet werden. Es besteht auch die Möglichkeit, die Objekte nach Terminabsprache persönlich im Schleswig-Holstein-Haus abzugeben.

Kontakt:
Kulturforum Schleswig-Holstein-Haus
Puschkinstraße 12, 19055 Schwerin
Telefon: (0385) 5555-27
E-Mail: Schleswig-Holstein-Haus@schwerin.de

Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags 11 bis 18 Uhr

Boxkampf im Schweriner Schlosshof
Boxkampf im Schweriner Schlosshof, Foto: Stadtarchiv Schwerin.

Zurück