Aktuelle hauspost-Ausgabe

Schweriner Schloss-Konzerte: Klassikabend mit dem Streichquartett Probst

Wo: – Altstadt/Zentrum –, Schweriner Schloss
Wann: 04.07.2020, Uhr

Schweriner Schloss-Konzerte mit dem Streichquartett Probst im Innenhof des Schweriner Schlosses
Foto: iStock/EmirMemedovski

Mit Werken von Humperdinck bis Piazzolla und von Haydn bis Karl Jenkins erklingt ein sehr abwechslungsreiches Programm, das für jeden Zuhörer besondere Leckerbissen bereithält: Argentinischer Tango wird ebenso seinen Platz finden wie ein neuentdeckter Quartettsatz von Engelbert Humperdinck, der regelmäßiger Gast in Mecklenburg war. Und mit Haydns Reiterquartett erklingt eine der schönsten Kompositionen dieses musikalischen Giganten.

Musizieren werden der Geiger Thomas Probst, Mitglied der Mecklenburgischen Staatskapelle, und Ursula Fingerle (Violine), die regelmäßig an der Bayerischen Staatsoper und beim Symphonie-orchester des Bayerischen Rundfunks spielt. Darüber hinaus Daniel Schwartz (Viola), der an der Eröffnung der Elbphilharmonie mitgewirkt hat und derzeit als Stellv. Solobratscher an der Staatsoper Stuttgart spielt, und die junge Cellistin Clara Berger, die nach einer Zwischenstation in London derzeit einen Gastvertrag am Staatstheater Braunschweig erfüllt.

Tickets: www.mvticket.de

Unter dem Motto AufgeSCHLOSSen. Eine Bühne für MV finden vom 25.06 bis 02. August im Schloss Innenhof des Schweriner Schlosses zahlreiche Jazz-, Rock-, Pop-, Klassik- und Folk-Konzerte statt. Hier finden Sie die genaue Übersicht.

Programm: https://www.hauspost.de/top-event-volltext/schweriner-schlosskonzerte.html

Zurück