Aktuelle hauspost-Ausgabe

Photographikausstellung: „Vergessene Dinge”

Wo: – Mueß –, Freilichtmuseum
Wann: 01.08.2020, Uhr

Sonderausstellung "Vergessene Dinge" mit Photographiken von Walter Green im Kunstkaten des Freilichtmuseums Schwerin-Mueß
Zentrifuge/Butterschleuder, Foto: Walter Green

Ausstellungsdauer: 23. Mai bis 31. Oktober 2020
Eintritt: Erwachsene 5 Euro / Ermäßigt 3,50 Euro

Walter Green sagt dazu: „Schließt sich hinter mir die Tür der Schmiede oder die Schluderdöör des Hirtenkatens, stehe ich den vergessenen Dingen still und staunend gegenüber. Alle sind sie älter als ich und geadelt durch tägliche Benutzung. In diesem Moment des sich Gegenüberstehens, des Betrachtens, greifen sie mich, verwandeln mich, nehmen mich mit in ihr gelebtes, fleißiges Leben.

Wie gestaltet sich ein photographischer Zugriff, diese Anverwandlung? Ich gestehe, dass ich zunächst versuchte, die verstaubten Schmiedehämmer mit einem weichen Ziegenhaarpinsel zu säubern. Aber der Anblick ist nicht echt, sondern mein persönlicher, unmaßgeblicher Wunsch. Die vergessenen Dinge selbst sind nun einmal verstaubt und versponnen. Ich bin nicht hier als Produktfotograf, um sie in aseptischer Beleuchtung maximal aufdringlich darzustellen, weshalb sich die Dinge nicht vollständig im Bild befinden, sondern nur in grafischen Momenten - beleuchtet mit einem sanften Streiflicht des Verstehens.”

Kontakt:
Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß
Alte Crivitzer Landstraße 13, 19063 Schwerin
Telefon: (0385) 208 410
Fax: (0385) 20841-29
E-Mail: freilichtmuseum@schwerin.de
Internet: www.schwerin.de/kultur-tourismus/

Öffnungszeiten:
19. Mai bis 30. September, 10 bis 18 Uhr
1. bis 31. Oktober, 10 bis 17 Uhr
Dienstags bis sonntags sowie an allen Feiertagen geöffnet.

Zurück