Aktuelle-Ausgabe

18. Schweriner Honky Tonk Festival

Wo: – Altstadt/Zentrum –
Wann: 21.09.2018, Uhr

Honky Tonk® Festival 2018 in Schwerin mit Chris & Sam
Foto: Chris & Sam

Wo: verschiedene Bars, Kneipen und Restaurants der Schweriner Innenstadt

Einen neuen Urwurm gewünscht? - Am 21.09. gibt es wieder die Gelegenheit dazu! Dann setzt das Honky Tonk® Festival Kurs auf Schwerin und bringt hausgemachte Livemusik zum Mitsingen und Abhonken in die Kneipen. Mit am Start sind eine Vielzahl an Bands, die mit ihrer musikalischen Darbietung beinah alle Musikrichtungen abdecken. Die Vorfreude wächst? Dann nicht lange zögern und den VVK nutzen. Dieser startet am 27.08. und gilt in allen bekannten VVK-Stellen, im Onlineticket-Shop (www.honky-tonk.de/baendchen_hier_bestellen/), in allen beteiligten Honky Tonk® Lokalen, in der Geschäftsstelle der SVZ (Mecklenburgstr. 39) und bei der Tourist-Information. Tickets gibt es hier für nur 14,-€. Am Veranstaltungsabend gibt es die Bändchen für 17,-€. Die Musik erklingt ab 20 Uhr...

Der frühe Vogel fängt den Wurm - Honky Tonk® zum kleinen Preis! Wer sich rechtzeitig kümmert, spart richtig Geld: Die Early Bird Aktion läuft vom 13.08.-25.08., jedoch nur so lange der Vorrat reicht! Diese Bändchen sind auf 300 Stück limitiert und kosten 11 EUR. Der Verkauf findet NUR bei der Tourist-Information Schwerin statt.

Für neugierige Honker gibt es hier bereits im Vorfeld eine feine Auslese von teilnehmenden Bands: Wer an der frischen Luft, frische Sounds genießen möchte, der sollte sich ab 19 Uhr zum Markt begeben, denn dann ziehen Dingoes Ate My Baby ihre musikalische Runde. Die Post-Folkband spielt Musik zwischen knackigen Songs und ausladenen zehnminütigen Instrumentalstücken, zwischen Jazz, Post Rock, Americana und experimentellen Klängen.

Wie wäre es mit einer Portion "Ostrock-Cover-Sound"? SPLITT spielt das, was die Leute hören wollen und auch (wieder)erkennen. Publikumsnah und mit perfektem Sound rocken sie die schönsten Lieder der DDR. Ihr Repertoire ist sorgfältig zusammengestellt und umfasst derzeit über 50 Titel von Bands wie Silly, Karat, City, Scirocco, Puhdys, Ute Freudenberg, Veronika Fischer, Karussell, ...usw.

Wer kann sich nicht an Stücke wie „Bataillon d’Amour“, „Jugendliebe“, oder „Alt wie ein Baum“ erinnern, natürlich auch die eigenen Songs von „Splitt“ wie „Der Chirurg“, „Ich liebe dich“ und „Scheiß egal“.

Alle, die Rock-Cover mit humorvoller Unterhaltung suchen, sind bei Reis against the Spülmaschine am besten aufgehoben. Das Duo schickt seine Zuhörerschaft auf eine REISe durch die Geschichte der Rock- und Popmusik und das mit deutschen Textparodien, die die Lachmuskeln zum Armdrücken herausfordern. Von Elvis Presley über die Ärzte, von den Beastie Boys bis Rolf Bukowski, alles was ohnehin schon ganz geil ist, wird lyrisch optimiert und als leckere Mahlzeit mit Salatblatt und Petersilie kredenzt. Extase ist nahezu garantiert und der ganze Laden klatscht, singt und lacht zusammen.

Wer ein Fan von den Ärzten ist, sollte hier weiter lesen.. Die Kassenpatienten gründeten ein Bandprojekt mit dem Ziel, ihrem größten Vorbild „Die Ärzte“ nachzueifern. Voraussetzungen für das Gelingen des Projektes waren, dass die drei Musiker ein bisschen musikverrückt und die größten Fans der „Ärzte“ sind. Bei ihrer mitreißenden, stimmungsgeladenen Bühnenshow spielen sie Songs der Ärzte aus allen Epochen, frei nach dem Motto „von kurz nach früher bis jetze“. Dabei kommt Fun und Party nicht zu kurz! In ihrem Programm finden sich Klassiker wie: „Westerland“, „Der Graf“, „Mach die Augen zu“ ... oder neuere Songs wie „Lasse redn“, „Männer & Frauen“ wieder.

Rock in Kombination mit Balladen? Das und mehr gibt es bei den Four Roses zu erleben. Wie immer werden die "Rosen" mit ihrer Kult-Classic-Rock-Party ordentlich das Enchilada rocken. Wer sie noch nicht kennt: Die Band besticht durch konsequentes Handwerk und liefert genau das ab, was ein Rockerherz begehrt. Mehr noch. Durch Spielwitz, Charme und publikumsnahe Moderation verstehen es die Rosen selbst einen Schlagerfan in den Bann zu ziehen und sogar dem geneigten Techno-Hörer ein Kopfnicken zu entlocken.

Alle Bühnen - Alle Bands

• Brinkama’s, Lübecker Str. 33: 20–0 Uhr
Pasternack Trio, The Sound of Jazz

• BURWITZ Legendär Schwerin, Puschkinstr. 81: 20–1 Uhr
Die Andersons, Akustischer Comedy-Rock

• Das Martins, Lübecker Str. 19
20–1 Uhr: Chris & Sam, Pop bis Partykracher

• Eck-Café Ulrike, Wittenburger Str. 42 20–3 Uhr: Bad Penny, Poetischer Folk-Rock

• Eck-Café Ulrike, Wittenburger Str. 42 20–3 Uhr: Mad.am, Crossover-Rock

• Hans & John, Marienplatz 1
20–1 Uhr: Sconehead, Rockmusik unplugged

• House of Whiskey, Arsenalstr. 14
20–1 Uhr: Joe Green & Sebastian Bunge, Hits & Oldies

• Klub 77, Klöresgang 5
20–1 Uhr: SPLITT - Die Ostrock Tributeband, Ostrock Tribute
Anschliessend: ab 2 Uhr MV DJ Basti Retzlaf

• KostBar, Schloßstr. 28
19–0 Uhr: Reis Against The Spülmachine, Rock-Cover meets Comedy

• M 8, Mecklenburgstr. 8
21–2 Uhr: JAMSTREET, Soul-, Funk- & Partyklassiker

• Steinis Pub, Lübecker Str. 42
20–1 Uhr: Reloaded, Rock von Green Day bis Foo Fighters

• Walk Act, Innenstadt
19–23 Uhr: Dingoes Ate My Baby, Folk bis Rock

• Weinhaus Uhle, Schusterstr. 13 - 15 20–1 Uhr: Debil, Gitarren-Fun-Rock

• Weinhaus Wöhler, Puschkinstr. 26
20–1 Uhr: Die Jazzpolizei, Swing & Jazz, Comedy

• Zeppelin Club, Wismarsche Str. 126-128
20–1 Uhr: Die Kassenpatienten, Ärzte-Tribute-Show

• Zum Stadtkrug, Wismarsche Str. 126 20–2 Uhr: Four Roses, Finest Rock & Ballads

• Zum Stadtkrug, Wismarsche Str. 126
20–2 Uhr: TOM TWIST, Rock'n'Roll Realismus

Homepage: www.honky-tonk.de


Kontakt: 
Blues Agency-Events e.K.
Sabine Schramm
Kantstraße 23, 04275 Leipzig
(0341) 3 03 73 00

Zurück