Aktuelle-Ausgabe

Der Liebende

Wo: – Altstadt/Zentrum –, Mecklenburgisches Staatstheater
Wann: 31.05.2019, Uhr

Matthias Unruh am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin
Foto: Sonja Hamjediers

Bühne: E-Werk-Studio

Balladen und Gedichte aus sechs Jahrhunderten - gespielt und gesungen von Matthias Unruh

Von Francois Villon bis Hermann Hesse, von Friedrich Schiller bis Mascha Kaleko – Matthias Unruh erzählt dabei Geschichten zu den Dichtern und den Gedichten, von Begegnungen und „Irrtümern“. Eine faszinierende, spannende und inspirierende Reise durch die Lyrik der letzten Jahrhunderte, die von ihrer Kraft und Ehrlichkeit nichts verloren haben und nicht in Vergessenheit geraten dürfen. Matthias Unruh ist dem Schweriner Publikum bekannt als „Doc“ in der WEST SIDE STORY und aktuell als „Sir Archibald Proops“ und als Zuhälter „Spider“ in JEKYLL & HYDE.


Theaterkasse:
(0385) 5300–123
kasse@mecklenburgisches-staatstheater.de

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag: 10-18 Uhr
Samstag: 16-18.30 Uhr

Abendkasse
jeweils 1 Stunde vor Beginn Abendkasse im Großen Haus:
(0385) 5300–123

Abendkasse im E-Werk:
(0385) 5300-400

Zurück