Aktuelle hauspost-Ausgabe

Colors of Guitars – Klassisch. Jazzig. Swingend.

Wo: – Altstadt/Zentrum –, Ataraxia
Wann: 21.03.2020, Uhr

Colors of Guitars in Schwerin
Foto: Crossover Events

Der Name ist Programm. Im Lauf eines Konzertabends erlebt der Besucher die Vielfalt von Gitarrenmusik – akustisch und klassisch, bekannt und überraschend, spanisch und swingend, nachdenklich und stimmungsvoll ...

Am Anfang klassisch
Kammermusik
vom Feinsten bietet das Rotenbek Trio zu Beginn. Vom ersten Ton weg begeistern Heike Krugmann, Karin Aigner und Peter Lohse mit hoher Spielkultur und klanglicher Sensibilität. Die gemeinsame Konzerttätigkeit hatte schon 1980 während des Studiums an der Musikhochschule Lübeck begonnen. Neben dem Standardrepertoire aus allen Epochen stehen auch zeitgenössische Kompositionen auf dem Programm.

Flamenco – spannend und überraschend
Elva La Guardia
und Tom Hickstein haben eine unverwechselbare Musiksprache, aus der viele Flamenco-Projekte entstanden sind. Einen Querschnitt davon präsentieren sie gemeinsam mit dem Percussionisten Manuel Hansen. Flamenco par excellence – spannend und überraschend.

Am Ende grüßt Django Reinhardt
Mit Roberto Weiss, Marcel Weiss und Jeffrey Weiss bestreiten erstklassige Vertreter des traditionellen Gypsy-Swing das Finale der Colors of Guitars. Alle stammen aus einer großen Musikerfamilie. Am Kontrabass steht Oliver Zierke. Das Quartett spielt einen Querschnitt aus dem Repertoire des „Quintette du Hot Club de France“.

Tickets:

  • Schwerin, Tourist-Info, Am Markt
  • Online über feinekonzerte.de > Shop und alle VVK-Stellen via Eventim zu 23 € (zzgl. Systemgebühr)
  • Verbindliche Kartenbestellung an tickets@crossover-events.de (ohne Gebühren)
  • Abendkasse 26 €


Crossover Events GbR
Günter & David Flenner
℅ Büro für Kommunikation
Gotenstr. 6/IV
20097 Hamburg
crossover-events.de
guenter@crossover-events.de
+49 171 4153403
facebook.com/colorsofguitars

Zurück