Ragnaröek

Speicher-Schwerin Ragnaroeek c ragnaroeek
  • Konzert
Ragnaröek zu Gast im Speicher Schwerin, Foto: Ragnaröek

Strömet herbei, schließt die Augen und öffnet die Ohren

Ein Ruf schallt aus den Nebeln, flammende Pfeile brechen hervor. Der Herold steht erwartend an den Gestaden der rauen See. Er weiß, hier wird nichts aus Omas Nähkästchen mitgeschliffen. Nein, hier bringen schlachterprobte Gesellen fette Beute mit. RAGNARÖEK kehrt von epischer Fahrt zurück, um euch mit auf die nächste Reise zu nehmen. Sie führt vom Diesseits in die Welt der verlorenen Seelen, durch wüste Schenken und die Bettstatten lüsternder Königstöchter die Himmelsleiter hinauf, um allen dort die Hölle heiß zu machen, während der Beelzebub geifernd nach seinem Sacke schielt.

Die Barden präsentieren nicht nur Songs aus ihren bisher veröffentlichten Alben. Nein, auch brandneue Stücke, die nur darauf warten in neues Silber gegossen zu werden. In den Liedern verschmelzen alte Mären mit kraftvoll geschmiedeten Melodeyen. Erzählt mit rauer Stimme des Fährmanns, untermalt von stahlharten Gitarren und wuchtigem Schlagwerk. Versüßt mit Klängen des mittelalterlichen Donnerbeutels und getrieben durch feurige Ambossschläge des Schmiedes eröffnet sich eine reißende Flut purer Spielfreude.

Strömet herbei, schließt die Augen und öffnet die Ohren. Kommt mit an Bord und auf große Fahrt, seid willkommen in der Schattenwelt!!!

RAGNARÖEK sind:

Charon der Fährmann (voc, pipe)

Sigar der Schinder (git)

Ark der Schnitter (git)

Der Zeus (bass)

Rondall der Schläger (dr)

Bernd der Schmied und Jessi die Feurige (Feuershow)

Weitere Hinweise

Webseite: www.ragnaroeek.de

Facebook: www.facebook.com/ragnaroeek

Youtube: www.youtube.com/officialragnaroeek

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung, kann es sein, dass die geltenden Termine verschoben werden müssen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr und Änderungen vorbehalten.