Abschlusskonzert des Preisträger-Projektes

Schelfkirche-Schwerin Abschlusskonzert-moenkemeyer-nils c holger-martens
  • Konzert
Nils Mönkemeyer bittet zum Preisträger-Projekt, Foto: Holger Martens

Kammermusik für Streicher

Preisträger in Residence Nils Mönkemeyer bittet zum Preisträger-Projekt. Den Abschluss ihrer Kammermusikwoche gestalten die Festspielpreisträgerinnen und -träger um den Bratscher mit gleich zwei Konzerten in der Landeshauptstadt Schwerin. Mit Bachs zur Entspannung eines schlaflosen Grafen komponierten Goldberg-Variationen, Bartóks unerhört modernen dritten Streichquartett und Tschaikowskis klingenden Reiseerinnerungen im Streichsextett »Souvenir de Florence« beschließen die Musiker und Musikerinnen atmosphärisch den Konzertreigen.

Künstler

Nils Mönkemeyer Viola
Stephen Waarts Violine
Noa Wildschut Violine
Daniel Müller-Schott Violoncello
Doric String Quartet Streichquartett

Programm

BACH Goldberg-Variationen für Streichtrio BWV 988 (Auszüge)
BARTÓK Streichquartett Nr. 3 Sz 85
TSCHAIKOWSKI Streichsextett d-Moll op. 70 »Souvenir de Florence«

Weitere Hinweise

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung, kann es sein, dass die geltenden Termine verschoben werden müssen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr und Änderungen vorbehalten.