Aktuelle-Ausgabe

Rund ums Schloss wird es märchenhaft
(01.12.2017)

Tickets für Schlossgartenlust ab sofort zum Frühbucherpreis

Schwerin • Die Schlossgartenlust kehrt am 4. August 2018 zurück nach Schwerin. „Wie im Märchen“ heißt das Motto der Veranstaltung und so werden Schweriner Schlossgarten und Schlossinsel vom Schlossinnenhof bis zum Kreuzkanal in eine zauberhafte Fabelwelt verwandelt.

Es war einmal ... in Schwerin

Mit diesen Worten beginnt der Abend der Schlossgartenlust 2018. Denn mit Eintritt in den Schlossgarten (Foto:
David Marschalsky) beginnt eine märchenhafte Reise für die Besucher. Sie werden im Laufe des Abends selbst zu Akteuren in einer phantasievollen Erzählung von Königen, Prinzessinnen, Magiern und Drachen und durchleben im Schweriner Schlossgarten den wundersamen Ablauf eines Märchens. Licht- und Klangstimmen wandeln sich, Nebel zieht auf und mit Einbruch der Dunkelheit bevölkern bedrohliche Gestalten die Wege des malerischen Schlossgartens, die es gemeinsam in die Flucht zu schlagen gilt. Wird das Gute am Ende siegen? Wer sich seine Eintrittskarte zur Schlossgartenlust 2018 frühzeitig sichert, kann von einem Frühbucher-Tarif profitieren.

Frühbucher werden belohnt

Bis zum 31. Dezember 2017 kosten die limitierten Tickets nur 25 Euro. Ab dem 1. Januar 2018 kosten die Karten 29 Euro und an den Abendkassen am Veranstaltungstag 35 Euro (jeweils zuzüglich Vorverkaufsgebühren). Die Karten für die Schlossgartenlust sind im Internet und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Die Veranstaltung wird im Rahmen des „Schweriner Kultur- und Gartensommers“ durch die Sparkasse Mecklenburg-Schwerin unterstützt.

Schlossgartenlust 2018 Frühbucherrabatt
Foto: David Marschalsky

Zurück