Aktuelle-Ausgabe

Osterhase schenkt Eierlikör ein
(12.04.2017)

Fröhliche Stimmung bei Osterfeier in der WarnowPflege Bützow

Bützow – Die Osterfeier in der WarnowPflege war dank Sonnenschein und liebevoller Vorbereitung ein voller Erfolg für die Bewohner und Betreuungskräfte. Die Tische waren frühlingshaft dekoriert, am Eingang luden Stiefmütterchen die Gäste ein und mit Kaffee und Kuchen war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Alles war angerichtet für eine Feier in gemütlicher Atmosphäre.

Rosi Drews, Betreuungskraft für Demenzkranke, hüpfte als frohe Osterhäsin durch den Gemeinschaftsraum und verbreitete gute Stimmung. Ihr Kostüm stammte aus dem Fundus der Miniaturstadt Bützow. „Das Verkleiden für die Bewohner macht mir sehr viel Spaß. Beim Fasching war ich schon eine Hexe”, erzählt Rosi Drews. Die circa 40 gutgelaunten Bewohner genossen diesen farbenfrohen Dienstag bei verschiedenen Früchtetorten, Bienenstich und einem Pott Kaffee. „Lecker“ war die einhellige Meinung der Bewohner. Der stimmungsvolle Auftritt von Leierkastenmann Wolfgang Gildhoff setzte dem schönen Tag mit Witzen und altbekannten Liedern die Krone auf. Bei „Mein Vater war ein Wandersmann“ oder „So ein Tag“ gab es kein Halten mehr, der gesamte Saal stimmte freudig mit ein. Dann erzählte der Leierkastenmann getreu seinem Motto „Dit un dat up platt“ auf plattdeutsch lustige Anekdoten und Witze, die das Publikum sehr erheiterten. Das Pflegepersonal kümmerte sich während der Feier mit viel Herz und Freude um die Bewohner. Vom Osterhasen hieß es „Möchten Sie vielleicht ein Eierlikörchen aus der Waffel?“ Diese Frage verneinte niemand und es wurde miteinander angestoßen und gesungen. Am Ende nahmen die Bewohner einen Pflaumenschnaps und viele schöne Erinnerungen mit. 

Für herzliche Lacher sorgte Betreuungskraft Rosi Drews, verkleidet als hibbeliger Osterhase Foto: maxpress

Zurück