Aktuelle-Ausgabe

Neue Ausstellung zeigt fotografische Streifzüge
(03.11.2017)

Eine neue Ausstellung im Erdgeschoss des Stadthauses zeigt seit 1. November fotografische Streifzüge, die bei Spaziergängen und Reisen von der Elbe bis zum Ostseestrand entstanden sind. Landschaften, Strände, alte Türen und Fenster, Bäume und immer wieder Blumen - Sören und Dagobert Hasenbank haben bewusst auf Ortsangaben und Interpretationen verzichtet, um die Betrachter zum genauen Hinsehen zu verführen. Die beiden Fotografen – Vater und Sohn – sind keine Profis. Ihre Aufnahmen entstanden mit handelsüblichen Digitalkameras und zeugen von ihrem wachen Entdeckergeist. Die Ausstellung wird auf Initiative des Vereins Lokale Agenda 21 e.V. im Stadthaus gezeigt und ist noch bis Ende November zu sehen.

Dagobert Hasenbank zeigt die fotografischen Streifzüge seiner Familie im Stadthaus. © LHS / Michaela Christen
Dagobert Hasenbank zeigt die fotografischen Streifzüge seiner Familie im Stadthaus. © LHS / Michaela Christen

Zurück