Aktuelle-Ausgabe

Mit Bus-Engeln sicher zur Schule kommen
(13.02.2018)

NAHBUS unterstützt auch 2018 die Verkehrswacht

Der Schülerverkehr macht einen großen Anteil der Beförderungsfälle bei NAHBUS aus. Umso wichtiger ist, insbesondere die jungen und noch unerfahrenen Busschüler bei ihren täglichen Fahrten zur Schule zu begleiten und ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Hierfür bildet die Verkehrswacht Wismar in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Schulen im Landkreis bereits seit 2005 die Bus-Engel aus. Von Anfang an kooperieren NAHBUS und die Verkehrswacht bei diesem Projekt. NAHBUS hat hierfür auch für 2018 weiterhin finanzielle Unterstützung zugesagt. „Die Verkehrswacht und die Bus-Engel leisten einen wertvollen Beitrag zur Sicherheit im Schülerverkehr. Dieses Engagement unterstützen wir gern“, sagt Volker Wittke, Leiter Verkehr bei NAHBUS. Das hören Sibylle Runge, Leiterin der Verkehrswacht Wismar, und ihre Kollegin Marita Reinke gern. „Dank der Zusammenarbeit mit NAHBUS können wir in die Schulen gehen und die Bus-Engel ausbilden“, sagt Sibylle Runge.

Neben den Bus-Engeln trägt auch die Busschule zur Sicherheit im Schülerverkehr bei. Die Busschule ist ein spezielles Angebot von NAHBUS und richtet sich primär an die Grundschulen im Landkreis Nordwestmecklenburg und in Wismar. In einem ca. einstündigen Training wird in einem Bus durch einen speziell geschulten NAHBUS Fahrer den Kindern alles Wichtige rund um das sichere Busfahren vermittelt. Die Schulen können sich direkt an NAHBUS wenden und einen Termin für die Busschule anfragen.

Über NAHBUS:

Die NAHBUS Nordwestmecklenburg GmbH ist ein moderner Mobilitätsdienstleister für den gesamten Landkreis Nordwestmecklenburg einschließlich des Stadtverkehrs in der Hansestadt Wismar. Mit mehr als 100 Bussen und rund 180 Mitarbeitern, darunter ca. 130 Busfahrer, befördert NAHBUS pro Monat ca. 450.000 Fahrgäste auf Takt- und Regionallinien im gesamten Landkreis. NAHBUS Betriebsteile sind in Grevesmühlen, Wismar und Gadebusch.

Marita Reinke (Verkehrswacht Wismar) und Volker Wittke (Leiter Verkehr NAHBUS) besiegeln die Zusammenarbeit für 2018
Marita Reinke (Verkehrswacht Wismar) und Volker Wittke (Leiter Verkehr NAHBUS) besiegeln die Zusammenarbeit für 2018, Foto: NAHBUS

Zurück