Aktuelle-Ausgabe

Mehr Platz für noch bessere Versorgung
(28.07.2017)

Schwerin • Der Bau des neuen STOLLE-Sanitätshauses läuft auf Hochtouren. Nur ein kurzes Stück vom derzeitigen Standort entfernt, gleich hinter dem neuen Gebäude des Kinderzentrums, konnten jetzt die Arbeiten an der Außenfassade abgeschlossen werden. Angesichts des gestiegenen Bedarfs wird die Fläche mit dem neuen Gebäude auf 4.000 Quadratmeter vergrößert.

Für die Kinder mit ihren besonderen Bedürfnissen wird es einen separaten Bereich geben – getrennt von der Erwachsenenversorgung. Auch ein Sportbereich ist vorgesehen. Das neue Gebäude bietet zudem mehr Fläche für die Werkstätten mit modernster Technik. 

Die Sanitätshaus-Filiale bleibt weiterhin an gewohnter Stelle im Medisanum, in der Wismarschen Straße 380.

srk

Das neue STOLLE-Gebäude Foto: maxpress/srk

Zurück