Aktuelle-Ausgabe

Evelyn Buchberger und Hannah Lenz eröffnen Ausstellung
(14.11.2017)

Seit drei Jahren gestaltet Evelyn Buchberger gemeinsame Ausstellungen mit der Lyrikerin Hannah Lenz. Aktuell präsentieren sie ihre verbindenden Werke in der Sparkassen-Geschäftsstelle Marienplatz. Die Malerin Evelyn Buchberger lebt und arbeitet in Schwerin. Ihr künstlerisches Handwerk erlernte sie nicht nur während ihres Studiums. Sie besuchte Plenairs und Kurse bei Gerhard Reinisch, Horst Schmedemann, Ulf Rickmann und nach dem Ende ihres Studiums vor allem bei dem Greifswalder Professor Manfred Prinz. Hannah Lenz ist Logopädin, Sprecherzieherin, Literatin.

Sie veröffentlichte u. a. ihr lyrisches Werk “Wunschgebot“. Der stellvertretene Leiter der Geschäftsstelle, Andronik Airapetov, eröffnete die Ausstellung zusammen mit den beiden Künstlerinnen. "Bildende Kunst und Lyrik ergänzten sich auf sehr ästhetische Weise", so Airapetov bei der Eröffnung.Evelyn Buchberger erhielt 2017 bei der Aktion „Gelbkunst“ im Kunst-Wasser-Werk den Publikumspreis der Wohnungsgesellschaft Schwerin. Interessierte können die Ausstellung bis zum 4. Januar 2018 zu den Öffnungszeiten der Sparkasse besichtigen.

V. l. Andronik Airapetov, Hannah Lenz, Evelyn Buchberger
V. l. Andronik Airapetov, Hannah Lenz, Evelyn Buchberger Foto: Sparkasse

Zurück