Aktuelle-Ausgabe

Erfolgreiche Radtour durchs ganze Land
(09.08.2017)

Führungsspitze von Elbe-Haus fuhr gemeinsam 1.600 Kilometer

Stralendorf – Die vergangenen Tage waren hart für die Führungsspitze von Elbe-Haus®. Mit dem Fahrrad steuerte die neunköpfige Gruppe anlässlich des 20-jährigen Firmenjubiläums die fünf größten Bauherren - und Bauinformationszentren der eigenen Marke an. Heil und zufrieden kamen sie nach 1.600 Kilometern und vier Tagen wieder am Startpunkt in Stralendorf an.

Sie sind wieder zurück! Nach vier Tagen voller Emotionen kamen die motivierten Mitarbeiter des bundesweiten Massivhausunternehmens am 8. August – exakt 20 Jahre nach der Gründung von Elbe-Haus® – etwas müde, aber gesund in der Firmenzentrale in Stralendorf an.

„Das Anstrengende war eigentlich nicht das Fahrradfahren an sich, sondern der Schlafmangel und der verkehrte Biorhythmus,” erzählte Geschäftsführer Hendrik Rößler. Dennoch war es für alle Beteiligten eine ganz besondere teambildende Maßnahme mit schönen Landschaften aus zehn unterschiedlichen Bundesländern.

Über das Bauherrenzentrum Berlin, das Bauinformationszentrum Dresden, das Bauherrenzentrum Köln, das Bauinformationszentrum Hannover und das Bauherrenzentrum Hamburg und schließlich wieder zurück nach Stralendorf trugen die Räder ihre Fahrer in der vergangenen Woche, Tag und Nacht, bei Sonne und Regen. Das Ziel, am Tag der Gründung am 8. August um 11 Uhr feierlich in der Firmenzentrale begrüßt zu werden, wurde erreicht. Auch die Mecklenburger Stiere, von denen Elbe-Haus® Hauptsponsor ist, kamen zum Gratulieren vorbei. 

Zwischen 30 und 40 Gäste kamen zur Firmenzentrale, um die Radler applaudierend in Empfang zu nehmen Foto: maxpress

Zurück