Aktuelle-Ausgabe

Entdeckungsurlaub in der Heimat
(28.07.2017)

Reiseführer und „Ferienwelle” von Antenne MV

Schwerin • Wenn es darum geht, für ein paar Tage zu verreisen, dann entscheiden sich die Deutschen am liebsten für einen Urlaub im schönen Mecklenburg-Vorpommern. Und wer kann es ihnen verdenken? In MV verstecken sich viele tolle Ecken, die sich zu erkunden lohnen. Mit dem Reiseführer „100 Dinge, die Sie in Mecklenburg-Vorpommern erlebt haben müssen” gibt Antenne MV allen Urlaubern den perfekten Wegweiser in die Hand und auch Einheimische können auf den bunt bebilderten Seiten noch einiges lernen. Mit seinem „Ferienwelle”-Stream sorgt der private Radiosender gleichzeitig für die passende musikalische Untermalung einer Erlebnisreise durch MV.

Für die beiden Autoren des Reiseführers Steffen Holz und Sandra Luner steht nach der Recherche eines ganz klar fest: Als sie sich mit dem Reiseführer beschäftigten, lernten sie ihr Bundesland von einer ganz anderen Seite kennen. „Beim Recherchieren und Fotografieren sind wir selbst auf Dinge gestoßen, die wir noch nicht kannten. Das Ganze hat uns also auch die Augen geöffnet”, erklärt Steffen Holz. „Manches vermeintlich kleine Ausflugsziel hat sich als faszinierender Geheimtipp oder als sensationelles Erlebnis entpuppt”, ergänzt Co-Autorin Sandra Luner. Vom Fußmarsch zum Kap Arkona oder dem Besuch eines Bärenwalds bis hin zu spannenden Wissensausflügen – Was hat es mit der Dorfrepublik Rüterberg auf sich? Was haben Wisente mit MV zu tun? – hält das Buch allerhand Tipps bereit. Wer sich den spannenden Reiseführer kauft, kann sich auf jeden Fall sicher sein, dass die Autoren wissen, wovon sie schreiben. „Alle Dinge, die wir in dem Reiseführer vorstellen, haben wir selbst erlebt”, so Steffen Holz. 

Wer für seine Entdeckungstour durch das schöne Bundesland im Norden Deutschlands den passenden Sound-track braucht, sollte auf www.AntenneMV.de oder mit der Antenne MV Extra-App die „Antenne MV Ferienwelle” einschalten. Mit diesem Stream will der Radiosender das beliebte Original aus DDR-Tagen wieder aufleben lassen. So gibt es dort den ganzen Tag lang die besten Sommerhits aller Zeiten und echten Gute-Laune-Sound aus den Charts auf die Ohren.  

Nele Reiber

Einen Besuch und eine Fahrt wert: Der 100-jährige Nostalgie-Zug Molli pendelt zwischen Bad Doberan und Kühlungsborn Foto: Antenne MV

Zurück