Aktuelle-Ausgabe

Dem Regen erfolgreich trotzen
(31.07.2017)

Freiwilligendienst gelungen beendet

Usedom, 31.07.2017 Not macht erfinderisch und der Regensommer muss einem die Stimmung nicht vermiesen. So geschehen beim Seminar der DRK Soziale Freiwilligendienste in Heringsdorf auf Usedom. 

Fast zwölf Monate haben die Teilnehmer/innen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) jetzt hinter sich. Ein Jahreshöhepunkt ist das Abschlussseminar am Ostseestrand. Alle der 220 jungen Menschen, die freiwillig in Pflegeheimen, Krankenhäusern oder Kitas für ein Jahr helfen bekommen am Ende eine Woche auf Usedom geschenkt.

Auch die letzte Seminargruppe freute sich auf die sonst Sommer-Sonnen-verwöhnte Urlaubsinsel sowie auf die geplante Fahrradtour zum Wolgastsee.

Auf der Hinfahrt waren sie noch im Trockenen geradelt und der Tag versprach sonnig zu werden. Doch nach bewölktem Tretboot-Spaß auf dem See, goss es wie aus Eimern. Die FSJler, mussten in ihrem sozialen Jahr schon einige schwierige Situationen meistern. Kurzerhand organisierten sie, nach einem kleinen Stimmungstief, Müllsäcke und verpassten sich so einen Regenschutz. „Die FSJler ließen sich nicht unterkriegen und zeigten, dass sie in ihrem Freiwilligendienst nicht nur soziales Engagement leben, sondern auch den Umgang mit demotivierenden Situationen lernten – sie kehrten den Spieß einfach um und amüsierten sich über modische Experimente“, freut sich Eva Klinke, FSJ-Gruppenleiterin im DRK.

So ausgerüstet konnte der Ausflug doch noch weitergehen. Ab dem nächsten Tag wurde jeder Sonnenstrahl freudig begrüßt. „Ein dolles Seminar“, feixten die Teilnehmer und gehen mit einem lachenden und einem weinenden Auge dem Ende ihrer Dienstzeit im August entgegen.

Hintergrundinformationen:

  • Die DRK Soziale Freiwilligendienste M-V gGmbH (SFWD, 12 Mitarbeiter/-innen) hat in ganz M-V mehr als 70 Einsatzstellen. Im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) werden jährlich ca. 220 Teilnehmer/innen betreut.
  • Der Durchgang 2017/2018 beginnt am 01.09.2017 und hat noch freie Stellen in ganz M-V
  • www.drk-freiwillig-mv.de/ 0385-59 37 82-0 / Wismarsche Straße 298, 19055 Schwerin
Sonnenschirm und Mülltüten - Teilnehmer werden erfinderisch am Wolgastsee Foto: Eva Klinke

Zurück