Aktuelle-Ausgabe

CDU-Stadtvertretung als Frühstücksgast
(02.11.2017)

Altstadt • Bei einem gemeinsamen Frühstück stellte Dietmar Krüger, Standortleiter des BilSE-Instituts in Schwerin, das Institut und seine Mitarbeitenden vor. Als staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung ist das BilSE-Institut ein branchenübergreifender Bildungsdienstleister in Mecklenburg-Vorpommern. Um die Verbände und Unternehmen in der Stadt besser kennenzulernen, wollte sich die Stadtvertretung der CDU ein Bild über die Arbeitsweise des Instituts machen und über mögliche Kooperationen sprechen. Dietmar Krüger formulierte Aufgaben und Ziele der Einrichtung und stellte verschiedene Projekte vor. Im Vordergrund stand hierbei das ESF-Bundesprogramm „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier (BIWAQ)“ und die damit verbundenen Angebote im Fördergebiet „Soziale Stadt“.

ib

Dietmar Krüger (l.) mit der Stadtvertretung
Dietmar Krüger (l.) mit der Stadtvertretung Foto: maxpress

Zurück