Aktuelle-Ausgabe

Schweriner Kulturnacht 2017

Wo: – Altstadt/Zentrum –, Schweriner Schloss, Staatstheater, Staatliches Museum
Wann: 28.10.2017, Uhr

Thronsaal im Schweriner Schloss
Foto: Schlossverein

Ab 18.00 Uhr lädt die KULTURNACHT SCHWERIN mit vielfältigen Veranstaltungen in Museen, Galerien, Ateliers und Spielstätten ein. Besucher erwarten an über 25 Orten spannende Begegnungen mit Kunst, Tanz, Schauspiel und Literatur. Sie lauschen Musik an ungewöhnlichen Orten, erfahren Historisches, erkunden das Theater hinter der Bühne oder werden selbst kreativ.

Das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin bietet ein für kulturinteressierte Besucher auf allen Bühnen und quer durch alle Sparten ein außergewöhnliches Programm. Bestaunen Sie, was sonst verborgen bleibt. Die Bühnentechnik gibt Einblicke in den Backstage-Bereich. Außerdem gibt es Sonderführungen in den Werkstätten und Kostproben der neuen Stücke.

Das Staatliche Museum Schwerin bietet spezielle Führungen durch die Museumssammlung.  Für Groß und Klein gibt es am frühen Abend einen Bastelworkshop. Das Café Kunstpause und die Suppenbar sorgen für die Bewirtung.

In der Kultur- und Theaterkneipe Werk3 im Domwinkel begleitet die Besucher mit einem Kleinkunst-, Musik und Comedyprogramm durch den Abend.

Das Schloss Schwerin inszeniert seinen Welterbeschatz mit Vorträgen, Sonderführungen, Musik und Inszenierungen.


Eintritt: 10 Euro

Ticket-Vorverkauf:
– Tourist-Information
Am Markt 14, 19055 Schwerin
(0385) 592 52 14
info@schwerin.info

– Mecklenburgisches Staatstheater
Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag: 10-18 Uhr, Samstag: 16-18.30 Uhr
(0385) 5300–123
kasse@mecklenburgisches-staatstheater.de

– Schleswig-Holstein-Haus
Puschkinstraße 12, 19055 Schwerin
(0385) 5555-27
schleswig-holstein-haus@schwerin.de

– Klangwert & werk3
Friedrichstr. 11
Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 11.30-17 Uhr, Samstag 12-15 Uhr
(0385) 59 58 75 44

– KulturInformationsZentrum (KIZ): Puschkinstraße 13
– Galerie Alte & Neue Meister und Schloss Schwerin

Zurück